24.10.08 21:09 Uhr
 1.170
 

München: Superprojekt mit weltgrößter Kandinsky-Ausstellung im Lenbach-Haus

Für das Münchner Lenbachhaus geht nach langen Vorbereitungen ein Traum in Erfüllung. Am morgigen Samstag kann nach mehr als 30 Jahren die weltgrößte Ausstellung mit dem Thema "Kandinsky - Absolut.Abstrakt" eröffnet werden.

In dieser Ausstellung werden rund 95 große Bilder des russischen Künstlers von Beginn seiner Karriere bis zu den letzten Exponaten gezeigt. Nach Beendigung am 22. Februar 2009 werden diese Werke ab April im Centre Pompidou in Paris und ab September im New Yorker Guggenheim Museum ausgestellt.

Die Veranstalter rechnen mit insgesamt 400.000 Besuchern, die neben den großformatigen Bildern auch noch das fast gesamte druckgrafische Werk des Expressionisten und abstrakten Malers betrachten können. Ermöglicht wurde die einzigartige Ausstellung durch 40 Leihgaben internationaler Museen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Ausstellung, Haus
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien an Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2008 20:24 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich stehen die Bilder von Kandinsky als Meilenstein des Expressionismus. Auch hat er mit den Farben seiner Bilder wahre "Farbsymphonien" geschaffen, die z.B. bei tiefblauen Farben, den Klang einer tiefen Kirchenorgel versinnbildlichen sollen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar
Fußball: Nach Pannen steht Videobeweis in Bundesliga vor dem Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?