24.10.08 18:27 Uhr
 757
 

Forschung: Antarktis-Seekarte wurde ergänzt

Zwanzig Jahre Forschung haben das Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut für Polar und Meeresforschung (AWI) und das Hamburger Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) nun zusammengefasst und zwei neue Seekarten entwickelt.

Das Forschung-Schiff "Polarstern" hat mit besonderen Echoloten den Meeresboden als Fläche, anstatt wie bisher als Strich, erfasst und unter Hinzunahme anderer Informationen wesentlich detailliertere Seekarten geliefert.

Die Seekarten sind für die Sicherheit der Schifffahrt in diesen Gewässern von immenser Bedeutung.


WebReporter: corazon
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Antarktis
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2008 18:11 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch mehr Sicherheit für die Schifffahrt? Kann mich nicht erinnern, das da öfter was passiert wäre. Das Geld lieber in wichtigere Projekte investieren.
Kommentar ansehen
24.10.2008 19:45 Uhr von vostei
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Bei solchen Expeditionen werden immer mehrere Sach und Fachgebiete abgegrast - unter anderem wurde ein Teil durch ein EU-Projekt gesponsort und gerade was Kartierungen betrifft kommt auch wieder Kohle rein...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?