24.10.08 18:36 Uhr
 354
 

Ordnungswidrige Videoüberwachungsmaßnahmen in Hannover

In Hannover hat die Ortsgruppe des Arbeitskreises Vorratsdatenspeicherung auf Mißstände bei der Überwachung der Öffentlichkeit mittels Kameras hingewiesen.

Neben 35 von 77 durch die Polizei betriebenen Überwachungskameras, die nicht der Verkehrskontrolle dienen, beanstandet die Gruppe aus Datenschützern, Bürgerrechtlern und Internetnutzern auch diverse Videoüberwachung im privaten Bereich.

Bei 39 von 59 im privaten Bereich in Hannover eingesetzten Kameras fehlte der im Landesdatenschutzgesetz vorgeschriebene Hinweis, bei 13 weiteren Kameras war er mangelhaft.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Video, Hannover, Ordnung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2008 18:15 Uhr von Venomous Writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein sehr komplexes Thema, was sich jetzt schwer auf das SN-Format kürzen ließ. Alleine die im Quelltext befindliche Dokumentation der Gruppe umfasst zirka 20 Seiten. Big Brother is Watching you- doch ist es wirklich so schlimm? Was ist mit dem Fall des kleinen Mitja, der Mithilfe von Kameras aufgeklärt werden konnte? Nutzen oder Last?
Kommentar ansehen
24.10.2008 20:34 Uhr von Paddex-k
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Nein: es ist kein Argument (Mitja) für die totale Überwachung von Bürgern!
Ist genauso krank wie die äußerung " ohne zu foltern hätten wir dieses und jenes nicht verhindern können"!!
Aber an sonsten gute News!
Kommentar ansehen
25.10.2008 00:10 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Info: das Argument Mitja im Zusammenhang mit verstärkter Videoüberwachung stammt nicht von mir, sondern ich hab es hier nur noch einmal aufgegriffen, um Pro und Kontra Aspekte zu erfragen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?