24.10.08 16:47 Uhr
 430
 

Großbritannien: Bald Zwei-Drittel-Pint in Pubs?

Um Pubbesitzern mehr Freiraum beim Ausschank zu geben, denkt die britische Behörde National Weights and Measures Laboratory darüber nach eine neue Pintgröße einzuführen.

Das neue Zwei-Drittel-Pint soll die bisherigen Größen ergänzen.

Eine Entscheidung soll ab Januar nächsten Jahres fallen, nachdem eine entsprechende Konsultation durchgeführt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te107
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Drittel
Quelle: www.bierspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2008 16:50 Uhr von DerPaule
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Pint ???? klärt mich jemand auf ????
Kommentar ansehen
24.10.2008 16:52 Uhr von te107
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
pint=: Raummaß, ca: 0,57 l
Kommentar ansehen
24.10.2008 16:55 Uhr von DerPaule
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@te107: Danke.
Kommentar ansehen
24.10.2008 17:34 Uhr von Carry-
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: kann mam daraus schliessen, dass es verboten ist andere volumen auszuschenken? es ist doch vollkomen egal, ob pint, half pint, 0.2l, 0.3l, 0.4l oder sonst was ausgeschenkt wird, solange es vernünftig ausgezeichnet ist.
Kommentar ansehen
24.10.2008 17:35 Uhr von marshaus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
nun ja da scheinen ja mal wieder einige langeweile zu haben....aber das erklaert auch warum sie naechstes jahr unser postamt schliessen und einmal die woche fuer 2 stunden unser pub oeffnen und dort seine paeckchen abgeben kann......

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Chrissy Teigen: "Ich habe ehrlich gesagt einfach zu viel gesoffen"
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt
Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?