24.10.08 16:35 Uhr
 311
 

DFB-Team: Erste Annäherung zwischen Löw und Ballack

Nach Angaben des DFB-Mediendirektors Harald Stenger wollen sich der Trainer der Deutschen Fußballnationalmannschaft, Joachim Löw, und Mittelfeldspieler Michael Ballack nun aussprechen.

Demnach soll schon bald ein Gespräch für eine Lösung im Konflikt zwischen Löw und Ballack sorgen, die sich seit Tagen gegenseitig kritisieren. Ein Telefonat der Beiden zeigte dabei erste Annäherungsversuche.

Unerheblich wird der Ausgang des Treffens sicherlich nicht sein, da unter anderem die Zukunft Michael Ballacks in der Nationalelf davon abhängt, wie Löw schon mehrmals betonte.


WebReporter: madpad
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Team, Michael Ballack, Jogi Löw, Annäherung
Quelle: sport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2008 16:33 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffen wir, dass sich in den nächstes Tagen ein positives Ergebnis ereignet, sodass dieser unnötige Clinch endlich vorüber ist.
Kommentar ansehen
24.10.2008 19:10 Uhr von Firehedgehog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langsam nervt es: Diese Kinderereien.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?