24.10.08 12:03 Uhr
 314
 

Wien: Ex-Bürgermeister Helmut Zilk ist gestorben

Der ehemalige Bürgermeister von Wien, Helmut Zilk, ist im Alter von 81 Jahren in einem Krankenhaus der österreichischen Hauptstadt an Herzversagen verstorben.

Der volksnahe und populäre Sozialdemokrat war von 1984 bis 1994 Bürgermeister der Stadt an der Donau, wobei er 1993 durch einen fremdenfeindlich motivierten Briefbombenanschlag, der ihm die linke Hand zerfetzte, bekannt wurde.

Zilk arbeitete noch zuletzt als Journalist, dem Beruf, den der gelernte Lehrer von Anfang an ausübte - er war langjähriger Programmdirektor des ORF und in den 80ern kurzzeitig Unterrichtsminister bevor er 1984 Landeshauptmann und Bürgermeister von Wien wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Wien, Bürger, Bürgermeister
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?