24.10.08 11:36 Uhr
 1.445
 

David Hasselhoff in "PAIN" durch die Gegend schleudern

David Hasselhoff, bekannt aus Knight Rider, wird in einem Videospiel als spielbarer Charakter auftreten. Der ehemalige Baywatch-Star wird in "PAIN" - einem Spiel in dem es darum geht seine Spielfigur durch die Gegend zu schleudern und in die Luft zu jagen - dabei sein.

Das neue Add-On "The Movie Studio" macht es möglich. Ab dem 6. November kann die Erweiterung für die PS3 über den PSN-Server heruntergeladen werden. Allerdings gilt der Release nur für die USA. Wann wir "The Hoff" schleudern dürfen ist noch nicht ganz raus.

Hasselhoff wird auch einen Coversong des Culture Club-Klassikers "Do You Really Want to Hurt Me" zum Spiel beisteuern. Aufgrund der Gewalt war sich "The Hoff" allerdings nicht ganz sicher, ob er mitwirken möchte. Als er es selber spielte, habe es ihn aber gepackt. Blödeleien würde er verstehen.


WebReporter: Tochter des Paten
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: David, David Hasselhoff
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Hasselhoff fordert: "Keine neuen Gebäude an der Berliner Mauer"
"Knight Rider"-Reboot mit David Hasselhoff geplant
Auswärtiges Amt gratuliert David Hasselhoff zum 65ten: "Mauern eingerissen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2008 13:34 Uhr von ParaKnowYa
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"In dem es darum geht seine Spielfigur durch die Gegend zu schleudern"

Damit dürfte Hasselhoff, der alte Säufer, sich ja gut genug auskennen.
Kommentar ansehen
24.10.2008 20:07 Uhr von DoncoJones
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
don´t hassel the hoff ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Hasselhoff fordert: "Keine neuen Gebäude an der Berliner Mauer"
"Knight Rider"-Reboot mit David Hasselhoff geplant
Auswärtiges Amt gratuliert David Hasselhoff zum 65ten: "Mauern eingerissen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?