24.10.08 09:50 Uhr
 263
 

Peter Sodann "übt noch" für das Bundespräsidentenamt

Peter Sodann, Ex Tatort-Kommissar, Ex-Intendant, Linker und Systemkritiker der ehemaligen DDR, hat sich auf politischem Parkett schon einige Bon Mots geleistet. Bush - kein Gesprächspartner für ihn; den Deutsche Bank Chef - festnehmen; der Kabinettboden scheint noch nicht allzu rutschfest für Sodann.

Die Partei unterstützt ihn, möchte aber manches Gesagte doch relativieren, er "übe" noch und sei eben auch Künstler, tönt es einlenkend aus den Reihen von Bundestagsabgeordneten oder Vorständen der Linken.

Der schleswig-holsteinische Landeschef der Linken Björn Radke äußert offen, dass er nicht mit einem Bundespräsidenten Sodann rechne und laut "Stern"-Umfrage stehen nur 34 Prozent der linksgerichteten Wähler hinter dem Rollenwechsel des Schauspielers in das Politikerfach.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundespräsident
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2008 09:57 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Ich fordere Mindest-Qualifizierung für Politiker: Es kann ja wohl nicht angehen, dass sich einer für das Bundespräsidentenamt bewirbt und Null-Ahnung vom Geschäft hat! Wir haben genug Spaß-Politiker die uns schon genug geschadet haben und weiterhin schaden!
Kommentar ansehen
24.10.2008 10:21 Uhr von Katzee
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Ach, wäre das schön: wenn Politiker endlich mal etwas von ihrem Job verstünden anstatt einen Posten nur durch ihr Parteibuch verpasst zu bekommen.

Wenn die Linke meint, Herr Sodann würde noch üben: Bitte schön, lasst ihn üben, so lange er will, doch bitte, bitte, bitte, macht ihn nicht zum Bundespräsidenten. Wir haben schon genügend Politiker, über die die Welt lacht. Wenn auch noch unser Staatsoberhaupt zu der Fraktion gehört, kann man sich als Deutsch eim Ausland gar nicht mehr blicken lassen.
Kommentar ansehen
24.10.2008 10:37 Uhr von jonadei
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Sodann: ist keine richtige Wahl. Stimmt, wir haben genug Spasspolitiker, genauso sogar eine ganze Spasspartei, wie etwa die FDP. Da ist Sodann das kleinere Uebel, auch wenn ich, ich haette nie gedacht, dass ich das mal zugebe, aber mir Koehler ganz zufrieden bin. Die SPD-Kandidatin ist mir ziemlich unsympathisch, allerdings hat Sodann natuerlich keine Chance, dass ist wieder reine innenpolitische Medienmache der Linken. Die koennen das auch besser, wie ich finde, anstatt mit einem zweifelhaften Versuch als Spartenpartei das Amt des Bundespraesidenten zu besetzen.
Kommentar ansehen
24.10.2008 11:50 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Minuspunkte ?? Wer kann das erklären?? Jetzt mal eine Frage an die "Minus-Klicker":

Ich bekomme Minuspunkte auf einen Kommentar weil ich Politiker fordere die was von ihrem Job verstehen?

Wie kommen diese Minuspunkte zustande - und warum? Wollt unbedingt von Idioten regiert werden? Wenn ja, kann ich Euch beruhigen: Es ist schon soweit. Aber wir sind noch lange nicht ganz unten angekommen. Immer wenn ich denke, dass es blöder nicht geht, kommt so n Kasper.
Kommentar ansehen
24.10.2008 11:53 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@jonadei: Sodann = das kleinere Übel?

Schon mal gehört was der von sich gibt? Willst Du wirklich als letzte Instanz einen verwirrten Schauspieler der sich von den Roten Socken benutzen lässt, die Ihn vor Jahren in den Bunker geschickt haben?
Kommentar ansehen
24.10.2008 13:53 Uhr von Jimyp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Beim Üben wird es auch bleiben. Ein von den Linken gestellter Kandidat wird niemals gewählt werden.
Kommentar ansehen
25.10.2008 23:48 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die gute Nachricht: Er braucht nicht für dieses Amt zu üben, er wird ohnehin nicht gewählt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?