24.10.08 09:28 Uhr
 558
 

IT-Messe Systems: Das Aus nach dem 40. Jubiläum

In München findet momentan zum 40. Mal die IT-Fachmesse Systems statt. Es wird die Letzte sein. Das gaben die Veranstalter von der Messe München heute vor Ort bekannt.

"Eine klassische Messe wie die Systems kann der heutigen Marktsituation nicht gerecht werden", sagte Klaus Dittrich, Geschäftsführer der Messe München. Es sei deshalb an der Zeit, neue Konzepte zu realisieren. Damit wird man bereits im kommenden Jahr beginnen.

Zwei neue Veranstaltungen sollen die Systems ersetzen: Zum Einen wird es eine Security-Messe geben, auf der neben Anbietern von IT-Sicherheitsprodukten auch klassische Lösungen ihren Platz haben werden. Weiterhin ist eine Konferenz für den Kommunikations-, Vertriebs- und Marketing-Bereich geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: detroitmichigan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Messe, System, Jubiläum, IT
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?