24.10.08 09:28 Uhr
 558
 

IT-Messe Systems: Das Aus nach dem 40. Jubiläum

In München findet momentan zum 40. Mal die IT-Fachmesse Systems statt. Es wird die Letzte sein. Das gaben die Veranstalter von der Messe München heute vor Ort bekannt.

"Eine klassische Messe wie die Systems kann der heutigen Marktsituation nicht gerecht werden", sagte Klaus Dittrich, Geschäftsführer der Messe München. Es sei deshalb an der Zeit, neue Konzepte zu realisieren. Damit wird man bereits im kommenden Jahr beginnen.

Zwei neue Veranstaltungen sollen die Systems ersetzen: Zum Einen wird es eine Security-Messe geben, auf der neben Anbietern von IT-Sicherheitsprodukten auch klassische Lösungen ihren Platz haben werden. Weiterhin ist eine Konferenz für den Kommunikations-, Vertriebs- und Marketing-Bereich geplant.


WebReporter: detroitmichigan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Messe, System, Jubiläum, IT
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?