23.10.08 17:17 Uhr
 251
 

Italien: Berlusconi will die Mafia bekämpfen

Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi erklärte nach Medieninformationen der Mafia das Handwerk legenzu wollen. "Wir werden einen äusserst ehrgeizigen Plan zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens ausarbeiten. Bis Ende der Legislaturperiode wollen wir die Mafia besiegen", so Berlusconi.

Italien hat nach Aussagen des Innenministers Maroni 1,2 Milliarden Euro von der EU bekommen, um gegen die Mafia vorzugehen. Der Plan von Berlusconi soll vom Innenministerium, dem Außenministerium und dem Wirtschaftsministerium ausgearbeitet werden.

Im Zuge des Planes soll unter anderem, der Außenkontakt und der interne Kontakt von Mafia-Sträflingen stark eingeschränkt werden. Mafia-Führer sollen an von ihrer Herkunftsregion entfernten Orten ihre Haftstrafe verbüßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wutanfall
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Silvio Berlusconi, Mafia
Quelle: www.bazonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2008 17:11 Uhr von wutanfall
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es witzig wenn ein Premier, dem selbst Mafiakontakte vorgeworfen werden, einen unrealistischen Plan erstellt der nicht funktionieren wird. Ich garantiere das die Mafia am Ende noch mächtiger dasteht.
Kommentar ansehen
23.10.2008 17:24 Uhr von Captain_Flint
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber ich bekomme gerade nen unheimlichen Lachanfall!
Berlusconi will die Mafia bekämpfen?
Dann sollte er mit gutem Beispiel vorangehen, sich eine hohe Brücke suchen und freudig runterhüpfen! ;-)
Kommentar ansehen
23.10.2008 17:41 Uhr von Urbanguerilla
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Don Silvio: Vielleicht will er einfach nur lästige Konkurenten ausschalten.
Kommentar ansehen
23.10.2008 17:44 Uhr von darQue
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
garnichtmal abwegig: ich seh das ganz ähnlich. der mann will die mafia nur bekämpfen, um seine eigenen monopole und seine macht zu sichern...

auf der anderen seite ists schon arm, dass die mafia heutzutage immernoch macht ausüben kann und ihre geschäfte macht.
Kommentar ansehen
23.10.2008 18:03 Uhr von dynAdZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Frag mich niemals nach meinen Geschäften Berlusconi!
Kommentar ansehen
23.10.2008 18:16 Uhr von Loxy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte immer ein Krähe hackt der anderen kein Auge aus?
Kommentar ansehen
24.10.2008 18:33 Uhr von karsten77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Her mit dem Geld! ICH bekämpfe die Mafia!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?