23.10.08 16:43 Uhr
 377
 

Mönchengladbach: Zwölfjährige fährt mit Auto gegen einen Baum - Totalschaden

Ein kurzer Ausflug mit einem Seat endete für die zwölfjährige Fahrerin und ihrer 15-jährigen Beifahrerin an einem Baum.

Die Fahrerin blieb unversehrt, jedoch wurde ihre Beifahrerin verwundet und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie die zwei Mädchen überhaupt an das Lenkrad des Seats kamen, ist momentan noch unbekannt, es wird weiterhin ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CnOr15
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Mönchengladbach, Baum, Totalschaden
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2008 19:37 Uhr von TherealSimba
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
12 Jährige?? Erstens wie kommt die auf diese Idee und Zweitens wie kann sie so davon überzeugt sein und so schnell fahren? Keine Angst? :(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?