23.10.08 14:44 Uhr
 4.219
 

Ist die iranische Atombombe zu Weihnachten fertig?

Nach einer Einschätzung des Friedensnobelpreisträgers und Chef der internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Mohamed ElBaradei, könnte der Iran schon zu Weihnachten eine Atombombe fertig gebaut haben.

Laut dem Bericht des IAEA hätte der Iran genug angereichertes Uran produziert, um einen atomaren Sprengsatz innerhalb weniger Monate bauen zu können. Freilich gibt es auch weiterhin keinen entscheidenen Beleg, um beweisen zu können, dass der Iran tatsächlich die Bombe baut.

Ende September kam schon die 5+1 Gruppe (USA, China, Russland, Frankreich, UK und Deutschland) zusammen und forderte Iran auf, sein Nuklearprogramm einzustellen.


WebReporter: wutanfall
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Weihnachten, Atombombe
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot
Japan-Importe: Britischer Außenminister trinkt demonstrativ Saft aus Fukushima

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

77 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2008 14:38 Uhr von wutanfall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch lächerlich. Es gibt immer noch keine Beweise das der Iran die Bombe baut obwohl sämtliche westliche Geheimdienste fieberhaft danach gesucht haben. In diesem Bericht geht es nur darum das der Iran die Bombe bauen KÖNNE, nicht das sie es tatsächlich tut.
Kommentar ansehen
23.10.2008 14:52 Uhr von LoneZealot
 
+20 | -74
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:02 Uhr von anilingus
 
+16 | -54
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:10 Uhr von Indemion27
 
+46 | -9
 
ANZEIGEN
Absolut durchschaubare Aktion mal wieder. Man muss das im Vorfeld nur lange genug wiederholen und irgendwann werden es die leute einfach glauben und Angst vor dem ja ach so bösen "Regime" im Iran haben. Stimme dem Autor absolut zu, dass das diese Versuche für kritische Menschen nur noch lächerlich anmuten.
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:12 Uhr von Dr.G0nz0
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
@Autor: bei der überschrift musste ich schmunzeln, aber auch ansonsten gut geschrieben .. 5 sterne!
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:13 Uhr von T00L
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
Merry Christmas 08

/ironie off
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:17 Uhr von LoneZealot
 
+9 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:18 Uhr von Katzee
 
+31 | -6
 
ANZEIGEN
Wer sagt hier was? Der Iran macht keinen Hehl daraus, dass er Kernenergie zivil nutzen will. Dazu braucht er Kernbrennstäbe und diese wiederum werden aus angereichertem Uran hergestellt.

Wie kommt also Herr Baradei dazu zu behaupten, dass der Iran davon - allen anders lautenden Aussagen Teherans zum Trotz - eine Atombombe gebaut werden soll? Weil 2003 eine iranische Oppositionsgruppe angebliche Pläne zum iranischen Atomprogramm offen gelegt hat?

Erinnert sich noch jemand daran, was 2002 im Vorfeld des Irakkrieges abgelaufen ist? Irakische Opositionionelle und die Bushregierung behaupteten, der Irak verfüge über Massenvernichtungswaffen, und da Herr Baradei und seine IAEA von Saddam Hussein aus dem Irak geworfen wurden, schloß der Herr nicht aus, dass der Irak an einer Atombombe bastelte, was sich letztendlich als totaler Blödsinn heraus gestellt hat.

Miss-Vize Palin hat ja schon angedeutet, dass "Präsident McCain" einen Krieg gegen den Iran in Erwägung ziehen könnte. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:20 Uhr von Strandpirat
 
+30 | -6
 
ANZEIGEN
Hat der Iran Öl ?
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:23 Uhr von smile2
 
+30 | -4
 
ANZEIGEN
Bombe: Für mich wieder einmal reine Propaganda. Deutschland ist auch in der Lage waffenfähiges Spaltmaterial zu produzieren. Und auch technisch in der Lage Atomwaffen zu bauen. Zudem hat Deutschland im letzten Jahrhundert 2 Weltkriege angezettelt. Ist es da nicht logisch auch Deutschland zu verdächtigen?

Es liegen immer noch keine eindeutigen Beweise vor, dass der Iran Atomwaffen anstreben! Und auf eine friedliche Nutzung von Atomenergie haben sie das Recht wie jeder andere Staat auch. Zudem würde ich Israel einen atomaren Erstschlag eher zutrauen als den Iran.
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:30 Uhr von anilingus
 
+4 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:31 Uhr von Indemion27
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: Ist mir völlig egal, weil trotzdem niemand das Recht hat andere Länder zu verurteilen und unter dem Vorwand des Erhalts von Menschenrechten möglicherweise sogar Krieg zu führen.
Bei USA freundlichen Nationen ist das Verletzen von Menschenrechten ja auch kein Problem für die "Weltpolizei" aber hier schon. Diese scheinheilige Doppelmoral ist einfach zum kotzen ... und das kannst du nicht abstreiten. Wenn du darin was anderes als das Interessa an dem Öl und dem Schutz von Israel (was sich bestimmt bestens selber verteidigen könnte) siehst dann naja...
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:32 Uhr von LoneZealot
 
+5 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:35 Uhr von Indemion27
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Wieso muss man da Ahnung haben, es ist ziemlich eindeutig, dass der Iran keinen konventionellen krieg gegen Israel gewinnen könnte, so sehr wie die USA Israel aufgerüstet hat.

Atomarer Erstschlag glaub ich nicht dran ...False-Flag ist das Zauberwort ...mal sehen was da so kommen wird :D
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:38 Uhr von MiaCarina
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
passt zu der McCain setzt auch Angst News klar.. kurz vor der Wahl muss man natürlich nochmal irgendnen scheiß erfinden, damit die Bürger auch verängtigt genug sind... schon kurz nach dem Irak gabs Gerüchte, das der Iran als nächstes dran sein soll... wenn McCain Präsident wird dauerts nicht lange bis die Amis im Iran einarschieren..! Schaut euch zeitgeist an! Schaut ihn an und leitet die Info an so viele Menschen wie möglich weiter! Macht endlich eure Augen auf, sonst büßen wir bald noch den Rest an Freiheit an, den wir noch haben!
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:47 Uhr von Indemion27
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@MiaCarina: Dem kann ich nur zustimmen...
Der neue Addendum ist auch seit kurzen draußen, bisher aber nur in englisch. *MUST SEE*
Kommentar ansehen
23.10.2008 15:56 Uhr von Wutanfall
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Katzee: Völlig richtig, es war genau das selbe Schema. Wie dumm steht der Westen da, wenn der Iran tatsächlich nur an der Atomkraft gearbeitet hat und nicht wollte das Spione die Anlagen infiltrieren?
Kommentar ansehen
23.10.2008 16:12 Uhr von maki
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Und bei jedem Land, wo die Amis ihr MacFrass: und ihre Dummielands aufstellen wollen, dieselben Lügenmärchen und die Idioten schreien wie immer "Hurrraaaaa, bomb bomb iran!"

Genau dieselben Hirnis, die bei Popoquatsch* "Yeahhhh, unwiderlegebare Beweise! Hurraaaa, The smoking gun!!!" gegröhlt haben, kotzen auch jetzt wieder ihre Dummheit in die Welt.

*Powells PowerpointQuatsch
Kommentar ansehen
23.10.2008 16:13 Uhr von maki
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Hat sich eigentlich der Führer schon dazu: geäussert? Oder pennt das Gebüsh noch... :-D
Kommentar ansehen
23.10.2008 16:17 Uhr von Dusta
 
+5 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.10.2008 16:34 Uhr von Indemion27
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Dusta: Es ist bestimmt so, dass dort einge Sachen nicht 100% korrekt dargestellt werden aber die Kernaussagen sind das wichte.

Das was du da machst ist gezuielte Desinfo ...möglicherweise sogar ungewollt, weil du in deiner kleinen Perspektive festhängst, oder vorsätzlich, weil das hier ein öffentliches Forum ist...

Kannst ja mal damit anfangen mir zu erklären, wo deiner Ansicht nach die Fehler auftauchen. Lass uns doch ein momentan sehr wichtiges Thema rausgreifen ...erklär mir doch bitte den Fehler in der Erklärung zum Fractional Banking System oder allgemein der Wertschöpfung des Geldes und wie man Zinsen bezahlen soll, für die niemals das Geld geschöpft wurde.

Ich unterstelle dir jetzt einfach mal das du das nicht kannst und ausser irgendwelchen Verallgemeinerungen nichts zum Thema beitragen wirst...now you come! :D
Kommentar ansehen
23.10.2008 16:47 Uhr von JCR
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Gähn! Dann mal auf zum fröhlichen Präventivmorden, im Namen von Frieden und Freiheit natürlich.

Immerhin wäre es, angenommen der Iran hätte sein Atomprogramm nicht bereits 2003 beendet, eventuell möglich, dass er bald eine Bombe hat.

Der Onkel Saddam hat ja auch angeblich mit Uran und Sarin rumgebastelt, hat Powell ja selbst gesagt. Bush, Cheney, der Mossad sowieso, da ist die Wahrscheinlichkeit ja verschwindend gering, dass die sich schon wieder irren, denn auch ein blödes Huhn findet mal ein Korn. ;-)
Kommentar ansehen
23.10.2008 16:50 Uhr von JCR
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Einige User hier warten ja schon begierig auf den Atomblitz, der endlich ihre jämmerlichen Paranoia vor einer islamischen Weltverschwörung bestätigen würde....
Kommentar ansehen
23.10.2008 17:04 Uhr von ciller
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
PANIIIIKKKKKKKKKKKKKKKKKKKK: "Freilich gibt es auch weiterhin keinen entscheidenen Beleg, um beweisen zu können, dass der Iran tatsächlich die Bombe baut."

wozu dann so eine paniknews, schreib lieber über tatsachen zb über bush den massenmörder
Kommentar ansehen
23.10.2008 17:12 Uhr von LoneZealot
 
+4 | -24
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/77   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?