23.10.08 09:05 Uhr
 317
 

USA: Leitindex Dow Jones geht mit neuem Jahrestiefststand aus dem Handel

Nach dem Deutschen Aktien-Index DAX ist auch der US-amerikanische Leitindex Dow Jones erneut in die Knie gegangen. Der Index sackte bis Handelsschluss auf 8.519 Punkte, ein Minus von 5,7 Prozent. Auch die anderen US-Börsenindices gaben deutlich nach.

Ursache für diesen neuerlichen Kurseinbruch waren Befürchtungen um ein weiteres Absacken der Nachfrage sowie schwache Quartalszahlen. Auch der Ölpreis geriet erneut unter Druck und lag zum Ende bei nur noch 66,88 US-Dollar, so wenig wie zuletzt im Sommer 2007.

Wenig Erfreuliches kam während des gestrigen Handels von offizieller Seite. Das US-Finanzministerium äußerte sich pessimistisch zur Entwicklung in den kommenden Quartalen. Boeing (- 7,5%), Merck (- 6,5%) und Wachovia (- 6,3 Prozent) waren die größten Verlierer. Apple-Aktien stiegen um 4,5 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Jahr, Handel, Dow Jones, Leitindex
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dow Jones springt zum ersten Mal in seiner Geschichte über 20.000 Punkte
New York/Wall Street: Dow Jones zum Wochenschluss im Plus
New York/Wall Street: Dow Jones gibt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2008 01:52 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Rettungspaket scheint verpufft, bevor es überhaupt auf den Märkten ankommt. Mögen die Schlauen unter uns in einem halben Jahr ein Buch drüber schreiben, damit wir es wenigstens im Nachhinein verstehen. Mir bereitet diese Krise Kopfzerbrechen. Die Hoffnung auf eine "sanfte Landung" schwindet langsam.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dow Jones springt zum ersten Mal in seiner Geschichte über 20.000 Punkte
New York/Wall Street: Dow Jones zum Wochenschluss im Plus
New York/Wall Street: Dow Jones gibt nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?