23.10.08 09:02 Uhr
 479
 

Mexiko: "Der König" der Drogenbosse sitzt hinter Schloss und Riegel

Zambada Garcia ist so etwas wie der heimliche "König" des Sinaloa-Kartells und damit einer der größten Drogenproduzenten in Mittelamerika. Bei einer Schießerei am Montag ist der Drogen-Boss nun der Polizei ins Netz gegangen. Zunächst wussten die Beamten gar nicht, wen sie da gefangen hielten.

Garcia war mit gefälschten Papieren unterwegs, erst später fiel ihnen auf, wen sie da festgenommen hatten. Das Sinaloa-Kartell organisiert den Schmuggel von Kokain und anderen Drogen in die USA, wie der zuständige Generalstaatsanwalt Eduardo Medina Mora bestätigte.

Die Festnahme ist ein weiterer greifbarer Erfolg der Ende 2006 eingeführten Anti-Drogen-Kampagne der konservativen mexikanischen Regierung unter Felipe Calderón. Bereits im Januar wurde ein weiterer Drogenboss dieser Gruppe gestellt.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Mexiko, König, Schloss
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2008 01:42 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ein schöner weil unerwarteter Erfolg für die mexikanischen Behörden. Aber der Drogenhandel hat strukturelle Grüne. Solange in den Anbaugebieten die einfachen Bauern wesentlich mehr Geld für den Anbau von Koka erhalten als für Grundnahrungsmittel, sind die Köpfe an der Spitze der Clans austauschbar. Das sind Symptome, aber keine Ursachen.
Kommentar ansehen
23.10.2008 09:40 Uhr von Firzeen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bringt doch ehh nix: Was bringt es denen denn wenn sie ihn gefasst haben es gibt so viele Hintermänner die das Geschäfft weiter betreibn! Außerdem ist es nur eine Frage der Zeit bis er wieder frei kommt! Geld spielt da doch keine Rolle!
Kommentar ansehen
23.10.2008 10:26 Uhr von kingmax
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das erfreut sicher einige: andere drogenbosse die jetzt ein neues gebiet zu erobern haben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?