22.10.08 21:46 Uhr
 763
 

Far Cry 2: 30-prozentige Leistungssteigerung mit den neusten Nvidia-Treibern

Nvidia hat am Mittwoch Beta-Treiber veröffentlicht, mit denen Besitzer einer Grafikkarte der GeForce-GTX200-Serie, GeForce-9-Serie oder der GeForce-8-Serie "Far Cry 2 "mit bis zu 30 % Leistungssteigerung spielen können.

Nvidia betont dabei, dass seit Entwicklungsbeginn von "Far Cry 2" die Spielemacher mit GeForce-GPUs gearbeitet haben. Ebenfalls wird von Ubisoft die Benutzung einer Nvidia Grafikkarte empfohlen.

Die Beta-Treiber funktionieren allerdings nur mit Windows Vista 32-bit. "Far Cry 2" wird ab morgen, den 23. Oktober im Handel erhältlich sein.


WebReporter: Sparker
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Leistung, Nvidia, Treiber
Quelle: www.allround-pc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2008 21:25 Uhr von Sparker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glück für die Nvidia Nutzer, aber die ATI Besitzer werden hier irgendwie vernachlässigt. Nvidia darf hier nicht eine Monopolstellung erreichen, denn das wäre für uns alle schlecht (Im Sinne der Preisentwicklung)
Übrigens meine erste News :)
Kommentar ansehen
22.10.2008 21:53 Uhr von Venom617
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Nix Neues: @Sparker 1. gute news Kurz und Übersichtlich

2. Das war eigentlich schon immer so das sich einige Entwickler
mit den Grafikkartenhersteller zusammen getan haben um das Spiel für die Marke zu optimieren und es billiger produziert zu bekommen und die ATI oder Nvidia Konzerne entwickeln die grafick ( engine ) auch mit und dadurch spart der Hersteller Zeit und Kosten.

3. Das ist doch gut für Gamer die nicht so einen Hammer Rechner haben.
Kommentar ansehen
22.10.2008 21:55 Uhr von Vato69
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.10.2008 23:23 Uhr von Jimyp
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vato69: Hier gehts aber nicht um Kinderkonsolen! ;-)
Kommentar ansehen
23.10.2008 06:18 Uhr von KidWiruz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Beta-Treiber? Ok, wundert euch nicht, wenn mal was bei euch abstürzt. NVIDIA empfehlt sogar ihren Kunden Beta-Treiber zu installieren... o_O
Kommentar ansehen
23.10.2008 09:03 Uhr von maegashira
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
das ist keine nachricht, sondern stumpf werbung für nvidia!

so naiv kann man doch eigentlich gar nicht sein, einem so offensichtlichen marketing-versprechen auf den leim zu gehen!

auf dem allgemeinen niveau dieser plattform ist das wahrscheinlich sogar noch ne halbwegs brauchbare neuigkeit, absolut gesehen, hat die meldung hier nichts verloren!
Kommentar ansehen
23.10.2008 11:37 Uhr von Smiling-Cobra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nachschauen: wieviele Spiele es gibt mit NVIDIA Logo!
Dann könnt ihr euch den Rest denken.
Kommentar ansehen
23.10.2008 13:59 Uhr von hamidooo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ erw: Nur für 32-bit? ^^
http://laptopvideo2go.com/ <-- Meiner Meinung nach sagt diese Seite was ganz anderes =)

und @ KidWiruz
Ich selbst benutze schon seit längerem Beta-Treiber und kann mich nicht beschweren.
Ich denke das ist bei jedem anders. Bei den Einen klappts bei den Anderen nicht :P

und zur News: kurz und knapp auf den punkt gebracht ^^
Kommentar ansehen
23.10.2008 20:15 Uhr von real.stro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab´ doch aber ne ATI?1?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?