22.10.08 18:11 Uhr
 179
 

Leichtathletik: Russland greift hart gegen Doping durch

Nachdem bei sieben Spitzen-Athletinnen Dopingvergehen nachgewiesen wurden, kündigt der russische Verband eine harte Vorgehensweise an.

Nach Angaben von Präsident Walentin Balachnitschew werden nur Athleten zu den nationalen Meisterschaften zugelassen, die im selben Jahr sechs Dopingtests gemacht haben. Das ist in Zukunft die einzige Möglichkeit, um an internationalen Sportereignissen teilzunehmen.

Sieben Athletinnen wurden am Montag wegen Verfälschung der Dopingproben für zwei Jahre suspendiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russland, Doping, Leichtathletik, Leichtathlet
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2008 18:17 Uhr von noalias
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich bezweifle, dass das was bringt.
bestes beispiel ist auch der deutsche radsport, wo doping auch nichts gebracht hat.
Kommentar ansehen
22.10.2008 18:54 Uhr von tai_pan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ein guter Ansatz, aber bei weitem nicht genug.

Alle Sportler sollten vor jedem Wettkampf eine Probe abgeben müssen.

Wer einmal erwischt wird, sollte nicht nur für zwei Jahre gesperrt werden, sondern gleich lebenslänglich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?