22.10.08 17:44 Uhr
 160
 

Notlandung am Flughafen Luton: "Bild" im Interview mit Enrique Iglesias (Update)

Wie bereits von SN berichtet, musste gestern ein Flugzeug, mit dem der 33-jährige Musiker Enrique Iglesias nach Manchester fliegen wollte in Luton (London) notlanden, da eine Turbine ausgefallen war.

"Ich habe die Ruhe bewahrt, aber die drei anderen haben bis zur Notlandung in Luton geweint. Ich habe versucht, sie mit Whiskey und Wodka zu beruhigen", sagte nun der Sänger im Interview mit der "Bild"-Zeitung.

Allerdings wird trotz dieses Erlebnisses Iglesias auch weiterhin mit Flugzeugen reisen und nicht auf Schiffe bzw. Busse oder Eisenbahnen umsteigen. Der Sänger flog übrigens tags darauf von Großbritannien nach Deutschland weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Update, Interview, Flughafen, Notlandung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?