22.10.08 16:51 Uhr
 1.364
 

Kuranyi : Für 25 Millionen Euro zurück nach Stuttgart?

Nach Angaben diverser Medien könnte Schalke 04-Spieler Kevin Kuranyi möglicherweise bald wieder für seinen Ex-Verein, dem VfB Stuttgart, stürmen. Demnach soll es bereits erste Gespräche gegeben haben.

"Dieses Gespräch gab es. Es ist ja kein Geheimnis, dass Kevin beim VfB eine gute Zeit hatte", so Kuranyis Berater Karl-Heinz Förster. Dementsprechend müsste Stuttgart 25 Millionen Euro aufwenden, um die Ausstiegsklausel in Kuranyis Vertrag zu erfüllen.

Dabei würde diese Verpflichtung für den VfB eine echte Alternative zu Mario Gomez darstellen, der wohl zur nächsten Saison Stuttgart verlässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madpad
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Euro, Million, Stuttgart
Quelle: sport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2008 16:49 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oho, na, dann warten wir mal ab, wie sich das entwickelt. Vielleicht wäre es für Kuranyi nicht das Schlechteste wieder in Stuttgart zu spielen, da er dort eine gute Zeit hatte und bestimmt wieder haben könnte.
Kommentar ansehen
22.10.2008 16:58 Uhr von lennoxx80
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
25 Millionen find ich allerdings bisschen was teuer für kuranyi...
Kommentar ansehen
22.10.2008 17:00 Uhr von Selina90
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Nein, bitte nicht! Nutella-Kevin, die Heulsuse? Lieber ein Tausch mit dem FCB- (Gomez-Podolski) - Gomez wird so oder so nicht über die Saison hinaus zu halten sein. Aber nicht Kuranyi. Bitte! Nicht!
Kommentar ansehen
22.10.2008 17:10 Uhr von Pr00z3
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Muss mich: lenoxx80 anschließen.

Es macht absolut keinen Sinn 25 Millionen für einen Spielerauszugeben,der gerade erst aus der Nationalmannschaft geflogen ist und auch nur willkürlich trifft. Der trifft in einem Spiel ma 2x und dann trifft er mind. 5 Spiele das Tor nicht mehr. Sowas hat man in Stuttgart nicht nötig.
Kommentar ansehen
22.10.2008 17:22 Uhr von TheSquealer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte ich mir vorstellen: Aber nicht für diese Ablösesumme. Der wechseln würde aber erst gehen, wenn sich Schalke noch einen Stürmer fürs Zentrum kauft oder besser wären mal 2 Leute.
Kommentar ansehen
22.10.2008 17:41 Uhr von dragon2108
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Viel zu viel: 25 Millionen für einen Ex-Nationalspieler, für das Geld würde man einen bärenstarken Stürmer kriegen, der auch international was drauf hat...naja wer zu viel Geld hat der kann es ja auch ausgeben....aber spenden wäre sinnvoller
Kommentar ansehen
22.10.2008 19:21 Uhr von Firehedgehog
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ist maximal: 3 Mio wert.
Kommentar ansehen
22.10.2008 20:08 Uhr von zerbmaster
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
25Millionen? Ist aber ganz schön viel, was Schalke da drauf zahlen soll, damit den jemand nimmt :D

Nur der HSV!
Kommentar ansehen
22.10.2008 21:18 Uhr von Prototype08
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wo er auch immer hingeht wer den Kerl für 25 Mio. verpflichtet hat eindeutig nen Schaden. 8 Mio. wären realistisch und zahlen würde ich ihm 50.... Cent
Kommentar ansehen
23.10.2008 08:20 Uhr von D.prummel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke: das Problem was der Kuranyi hat ist dass er viel schlechter ist wie er (und sein Berater, Manager) ihn einschätzen. Aber er ist auch deutlich besser als die breite Masse ihn einschätzt. In der Nationalmanschaft erfolglos, im Verein hat er durchaus gut gespielt. Er war die letzte Saisons immer für ein Tor oder Vorlage gut. Meine Einschätzung: 8-10Mio.

PS: 25 Mio sind die Austiegsklausel. Niemand hat gesagt dass jemand für ihn so viel ausgeben will.
Kommentar ansehen
23.10.2008 14:57 Uhr von ZTUC
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bald wieder im DFB-Team? Bekanntlich bevorzugt Löw als Ex-Stuttgarter ja Spieler, die für den VfB spielen (Gomez statt Kuranyi, Hitzelsberger statt Frings). Würde jetzt Kuranyi für Stuttgart spielen, wird er sicher bald wieder rehabilitiert.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?