22.10.08 13:52 Uhr
 710
 

Platzwunde wegen schlecht geputzter Toilette - Frau schlägt Ehemann

Laut Polizeiberichten hat eine 43-jährige Frau ihrem Ehemann im Laufe eines Streits um die richtige Reinigung einer Toilette eine Platzwunde am Kopf verpasst.

Das im Oberallgäu lebende Paar stritt sich, nachdem die Ehegattin feststellte, dass der Mann das falsche Putzmittel verwendet hatte. Dies geschah derart heftig, dass nach einer Reihe von Handgreiflichkeiten die Frau ihren Gatten schlug und dieser sich beim Ausrutschen eine Platzwunde zuzog.

Mittlerweile lebt das Ehepaar getrennt.


WebReporter: madpad
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Platz, Toilette, Ehemann, Platzwunde
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Marilyn Manson"-Gründungsmitglied Daisy Berkowitz mit 49 Jahren verstorben
Malta: Massendemonstrationen nach Mord an Journalistin
Stuttgart: Hubschrauberpiloten von Laserpointer eines 13-Jährigen geblendet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2008 13:32 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott. Wenn man wirklich sich nichts mehr zu sagen hat, dann streitet man sich wohl über solche Dinge...unglaublich...
Kommentar ansehen
22.10.2008 14:15 Uhr von anilingus
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
sorry, hab keine zeit mehr, muss klo putzen gehen! *nichtverprügelnbittebitte*

ich nehm schon das richtige mittel !!!
Kommentar ansehen
22.10.2008 15:32 Uhr von CRK277
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, eigentlich ist das nicht zum Lachen!

Man gut, dass der Mann diese Furie los ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Marilyn Manson"-Gründungsmitglied Daisy Berkowitz mit 49 Jahren verstorben
Donald Trump verteidigt seine Tweets so: Er könne "bing bing bing" reagieren
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung alles Österreicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?