22.10.08 11:07 Uhr
 749
 

Frankreich: 75-jähriger Patient stirbt durch explodierende Sauerstoff-Flasche

Im Krankenhaus in der Gemeinde Creil, das im Norden Frankreichs liegt, starb ein 75-jähriger Patient durch die Explosion einer Sauerstoff-Flasche.

Ein französischer Radiosender berichtete am Mittwoch, dass außerdem ein Arzt und ein Pfleger verletzt wurden. Die Explosion entstand, als man für den Patienten am Dienstagabend die Sauerstoff-Flasche öffnen wollte.

Es brannte sofort. Alle Krankenhäuser im Umkreis wurden vor dem Typ dieser Sauerstoff-Flaschen gewarnt.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Patient, Flasche, Sauer, Sauerstoff
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2008 11:47 Uhr von Michigras
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Minus für Sir.Locke: Wer? Warum?
Hätte er/sie das nicht geschrieben, wäre ich von einem Verschulden des Krankenhauses ausgegangen, da diese Art von Sauerstofflaschen ja scheinbar "weitreichend bekannt" ist.
Kommentar ansehen
22.10.2008 11:54 Uhr von G.B.hindert
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, sowas pssiert halt manchmal!
Kommentar ansehen
22.10.2008 12:12 Uhr von Jaecko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aber nur wenn die Flasche nen Schuss hatte oder irgend so ein Spezialist die Armaturen geölt hat.
Kommentar ansehen
22.10.2008 18:36 Uhr von noalias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oje: dass sowas in der heutigen zeit noch passiert, ist traurig. da spricht man davon, dass wir so intelligent und weit fortgeschritten sind... und dann sterben patienten (die sich ja heilen lassen wollten!) durch so etwas. :/

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?