22.10.08 10:57 Uhr
 134
 

Lippisches Landesmuseum bekam 12.500 Euro für Instandsetzung von Ölgemälden

Mit Fördermitteln, die vom Land Nordrhein-Westfalen und der Bezirksregierung kommen, werden im lippischen Landesmuseum wertvolle Ölgemälde restauriert und konserviert.

Das Museum in Lippe hatte sich um die Unterstützung am Restaurierungsprogramm Bildende Kunst beworben. Sechs Ölgemälde, deren Herkunft zwischen dem 17. und dem 19 .Jahrhundert liegen, können damit wiederhergestellt werden.

Auf den Gemälden sind adlige Damen abgebildet, die aus dem Hause Lippe stammen. Teilweise sind die Bilder verschmutzt und haben bereits Risse bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Euro
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien an Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2008 13:00 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da würde sich so manches: Operhaus schlapp lachen über den Betrag, aber die bewerben sich sogar um 12.500 Euro.
Kann mir sogar vorstellen, die sind sehr froh für das Geld und für den Erhalt eine Kulturgutes. Sollten doch diese Beträge kein Hindernis sein..Meint man manchmal...
Kommentar ansehen
22.10.2008 23:58 Uhr von claeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
12.500 Euro: sind halt viel Geld, auch in größeren Städten.
Die meisten Förderungen werden ohnehin nach dem Gießkannen-Prinzip verteilt. Also ist das allemal ne Meldung wert...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?