22.10.08 09:25 Uhr
 462
 

Österreich: Fritzls Gutachten veröffentlicht

Der Tageszeitung "Österreich" liegt das psychologische Gutachten des Horror-Inzestvaters von Amstetten vor. Darin wird Josef Fritzl eine gravierende Psycho-Störung attestiert.

Fast leutselig spricht er zu der Ärztin, die das Gutachten erstellt hat. So schildert er ganz offen seine Sexual-Praktiken im Verlies.

Noch in diesem Jahr wird ihm der Prozess gemacht werden. Er wird wohl nie wieder freikommen - die Einweisung in eine Anstalt ist so gut wie sicher.


WebReporter: wb1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Gutachten
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2008 09:47 Uhr von Lil Checker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so: Weg mit ihm, in das dunkelste Loch, nur bei Wasser und Brot. Das Schwein verdient es nicht anders.
Kommentar ansehen
22.10.2008 10:45 Uhr von _Midnight Man
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Autor: Horror-Inzestvaters
Psycho-Störung
Sexual-Praktiken

hast nicht noch ein paar Worte die du so deppert trennen kannst?
Als ob man die Bild liest...

grauenhaft.



@fritzl: Maximalstrafe - Sicherheitsverwahrung (wenn es das in A auch gibt) - einlochen - Schlüssel wegwerfen - Essen unter der Tür durch schieben - vergessen.
Kommentar ansehen
24.10.2008 01:19 Uhr von Moppsi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@HerrWinter: Den werden die Schniedelwutze abgehackt und den Ratten zum Frass vorgeworfen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?