21.10.08 19:34 Uhr
 677
 

Britney Spears: Muss sie für sechs Monate ins Gefängnis?

Britney Spears gute Laune scheint wie weggeblasen: Ursache ist, dass Britney vielleicht eine Gefängnisstrafe von sechs Monaten droht. Kürzlich ist Brit wegen Fahrens ohne Führerschein in Kalifornien angeklagt worden. Ihr Vater Jamie versuchte seine Tochter im Zeugenstand vor Gericht zu entlasten.

Britney würde keine kalifornische Fahrerlaubnis benötigen, da sie in Louisiana gemeldet sei und dorthin bald wieder zurückkehren werde. Allerdings hatten nicht alle Geschworenen für die Ausrede Verständnis. Brit sei definitiv schuldig, warf ihr ein Jury-Mitglied vor.

Eventuell hätte Brit besser auf das Angebot der Staatsanwaltschaft eingehen sollen: 111 Euro Geldstrafe und zwölf Monate auf Bewährung. Brit wollte lieber das Gericht entscheiden lassen - welches noch tagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefängnis, Monat, Britney Spears
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2008 19:43 Uhr von Payita
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
britney da macht wohl jemand einen auf paris hilton :D
Kommentar ansehen
21.10.2008 19:55 Uhr von Great.Humungus
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Nei da sie reich ist

Vielleicht sollte smash247 für 6 Monate in den Knast
Kommentar ansehen
21.10.2008 20:08 Uhr von ika
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
smash247 stinkt :D
Kommentar ansehen
21.10.2008 20:28 Uhr von Vanger72
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hochmut kommt vor dem Knast aber bei dem Promistatus würde es mich nicht wundern, wenn sie wieder mit einer Geldstrafe davon kommt.
Kommentar ansehen
22.10.2008 00:04 Uhr von JJJonas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nope: nein, muss sie nicht
http://news.orf.at/...
Kommentar ansehen
22.10.2008 08:08 Uhr von Carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Brit sei definitiv schuldig, warf ihr ein Jury-Mitglied vor." & "das Gericht [...] - welches noch tagt."
seit wann dürfen sich jury-mitglieder während eines prozesses (öffentlich) dazu äussern!?
ausserdem, ob sie in louisiana gemeldet ist oder nicht, sollte sich doch wohl eindeutig beweisen lassen!
Kommentar ansehen
22.10.2008 08:54 Uhr von Lustikus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
seit wann: kann man in den USA mit Euro zahlen?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?