21.10.08 14:40 Uhr
 1.913
 

Fox News lässt Antisemiten auf Obama los

Der US-Fernsehsender Fox News hat Andy Martin, der damit bekannt wurde, dass er Obama unterstellte er sei ein Moslem, in einer Sendung Platz geboten, weiter über Obama herzuziehen. So warf Martin dem Präsidentschaftskandidaten der Demokraten vor, dass er ein radikaler Umstürzler sei.

Martin hatte sich in der Vergangenheit mehrmals als Demokrat und Republikaner für den Kongress mit dem Ziel beworben, die "Juden-Macht in Amerika auszumerzen". Von sich selbst gab er paradoxerweise an, ein "überzeugter Unterstützer der muslimischen Gemeinschaft" zu sein.

Psychologen attestierten Martin eine Persönlichkeitsstörung, sowie Paranoia und Großmannssucht, die seine Anwaltskarriere zunichte machte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wutanfall
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama
Quelle: www.bazonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an
Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform
Eltern von totem US-Student nach Haft in Nordkorea geben Barack Obama Mitschuld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2008 14:34 Uhr von Wutanfall
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein kranker Spinner. Der Propagandasender Fox News ist bekannt dafür die Pressefreiheit auszunutzen um die Stimmung gegen alles und jeden machen aber mit dieser Niveaulosigkeit hat man sich mal wieder selbst unterboten.
Kommentar ansehen
21.10.2008 14:59 Uhr von G.B.hindert
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Seit den Simpsons wissen wir ja, wofür FOX sich angeblich alles her gibt^^
Kommentar ansehen
21.10.2008 15:02 Uhr von iAMsterdam
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
lol: Wie Recht du hast :) Das ist doch pervers... Sollte als Debakel angesehen werden, gerade weil ein Schwarzer "scheinbar" die Macht zu bekommen scheint.
Kommentar ansehen
21.10.2008 15:51 Uhr von Dr.G0nz0
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
pressefreiheit: seit wann ist es von der pressefreiheit gedeckt lügen zu verbreiten?
Kommentar ansehen
21.10.2008 17:35 Uhr von ciller
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
haha unser pi-news leser gibo auch wieder da: war ja klar bei solchen themen, wo es um moslems geht

lass es doch einfach sein gibo. tob dich bitte bei pi-news oder sonst wo aus.
Kommentar ansehen
21.10.2008 18:07 Uhr von Wutanfall
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Bin gespannt: was ein Gutachten bei Gibo zum Vorschein bringen würde. Troll.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an
Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform
Eltern von totem US-Student nach Haft in Nordkorea geben Barack Obama Mitschuld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?