21.10.08 14:49 Uhr
 4.978
 

Stern der allerersten Generation explodiert

Es ist bekannt, dass man auch Sterne am Himmel sieht, die es vielleicht schon nicht mehr gibt. Sternenexplosionen, die schon vor langer Zeit passierten, kann man ab und an auch beobachten.

Doch der aktuelle Fund der NASA schlägt alle bisherigen Rekorde. Der US-Satellit Swift übermittelte Informationen über Gammastrahlungen aus dem Sternenbild Eridani. Durch weitere Messungen ging dann hervor, dass die Strahlen von einer Sternenexplosion stammen, die über zwölf Mrd. Lichtjahre entfernt stattfand.

Die Explosion stammt von einem Stern aus der ersten Generation nach dem Urknall. Das heißt, die Explosion fand zu dem Zeitpunkt statt, als das Universum ein Siebtel so alt war wie heute.


WebReporter: -Darius-
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stern, Generation
Quelle: pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2008 14:43 Uhr von -Darius-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow.. das ist ein "Fund" der besonderen Art. Dass jetzt erst die Messungen erfolgen können, ist Wahnsinn... Respekt...
Kommentar ansehen
21.10.2008 17:27 Uhr von DeputyJohnson
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr interessante News. Danke!

Bin nicht so der intelligente Typ. Deswegen kenn ich mich weder mit Raumfahrt, noch mit dem Universum im generellen aus. Aber ist echt eine interessante Vorstellung das ganze.

Ein Blick in die Vergangenheit zu erhaschen, jetzt brauchen wir noch die Zukunft und ein Traum der Menschen ist voll und ganz erfüllt *g*
Kommentar ansehen
21.10.2008 17:51 Uhr von Lornsen
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Darius das jetzt erst die Messungen erfolgen können, liegt daran,
daß die Kirche die Wissenschaft über tausend Jahre an die
Kette gelegt hat.

Sorry, daß konnte ich mir nun nicht verkneifen.
Weil Tatsache!
Kommentar ansehen
21.10.2008 18:21 Uhr von gungfu
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
in den langen dunklen Stunden mit sovielen schlechten News ist das hier die reinste Offenbarung. Danke und mehr solcher Sachen!
Kommentar ansehen
21.10.2008 18:40 Uhr von Babalou2004
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
da hat Gott geübt! :-)
Babaou
Kommentar ansehen
21.10.2008 18:52 Uhr von tai_pan
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ Lornsen: Ich denke, die Messungen können erst jetzt erfolgen, weil die Gammastrahlung uns zuvor noch nicht erreicht hat.

Zwölf Milliarden Lichtjahre ist eine weite Strecke. ;-)
Kommentar ansehen
21.10.2008 19:11 Uhr von Lornsen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
tai-pan: da hast Du natürlich recht tai-pan. Ich meinte es auch nur
Allgemein.

Andererseits macht die Gammastrahlung keine Punktlandung.
Im Verhältnis von ca 200 Erdenjahren zu 12 Milliarden Licht-
jahren.

Hätten sie J. Bruno nicht verbrannt, wüßten wir das vielleicht
schon seit 1820.

Ein weites Feld.
Kommentar ansehen
21.10.2008 21:46 Uhr von GeraldAl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@taipan: meinst du giordano bruno?

allerdings ist mir da nicht ganz klar, wie das die wissenschaft unserer zeit beeinflusst haben soll.

was wir über astronomie wissen hat viel mit moderner technik, nämlich mit astronomischen teleskopen etc zu tun; und diese entwicklung konnte (oder wollte) auch die kirche nicht verhindern
Kommentar ansehen
21.10.2008 21:58 Uhr von MasterLowi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man konnte es deshalb erst jetzt messen: weil das Licht und die Information die wir zum Messen benötigen, so lange gebraucht hat, um uns zu erreichen!
Kommentar ansehen
22.10.2008 00:44 Uhr von Lornsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GeraldAI: ja, Gerald, den meine ich. Wußte seinen Vornamen nicht
mehr so genau. Aber das mit dem "J" war doch ganz lustig.

Ansonsten verweise ich auf meinen obengenannten
Kommentar. Davon weiche ich nicht zurück.
Kommentar ansehen
22.10.2008 04:10 Uhr von sample2501
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Lornsen: Bitte um erläuterung... das wir das singal früher empfangen hätten oder was meinst du?
Kommentar ansehen
22.10.2008 09:09 Uhr von bommeler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: ich wissen möchte, was war vor dem entstehen des universums, ..........., also vor den urknall, ??, kein universum oder doch schon eines oder wie ?? hm, hmhm, ...
Kommentar ansehen
22.10.2008 14:21 Uhr von Smudo77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was war vor dem Universum? Nach aktuellem Stand der Dinge ist dieses eine Frage, die nicht gestellt werden kann; denn mit dem Urknall entstand erst der Raum und mit ihm die Zeit.

BTW: eine der Fragen, welche die heutigen Physiker antreibt ist: warum ist der (makroskopische) Raum dreidimensional. C.F. von Weizäcker glaubte mit seiner Theorie der ´Uralternative´ eine Antwort auf diese Frage gefunden zu haben; er stand damit aber fast alleine da und so steht der endgültige Beweis noch aus. Das zeigt aber doch, dass für die Physiker die Existenz des Raums und seine Beschaffenheit keine banale Tatsache ist. Dies sei nur deshalb erwähnt, damit die Antwort im obigen Absatz nicht schon wieder leichtfertig als Spinnerei von einigen Wissenschaftlern abgetan werden kann.
Kommentar ansehen
22.10.2008 14:45 Uhr von Shedao Shai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Smudo77: auf die antwort kann eigentlich jeder mit nen bisschen logik drauf kommen, aber trotzdem will es niemand wahrhaben. traurig...
naja, trotzdem gut zu wissen, dass man nicht alleine mit der meinung ist.
Kommentar ansehen
22.10.2008 18:58 Uhr von the_dark_shadow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vor dem Urknall: war das "Ha" des Großen Grünen Arkelanfalls.
Das jetzige Universum ist das "Tschie"
siehe hier http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
23.10.2008 16:22 Uhr von Sakura.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Trotz, dass der Stern bereits vor Ewigkeiten explodierte, finde ich es auch sehr erstaunlich, dass man dieses Phänomen heute noch messen kann, bzw. konnte. Kann man sich schlecht vorstellen bei Mrd. von Jahren, daher sehr eindrucksvoll...
Kommentar ansehen
28.10.2008 15:12 Uhr von sasuke1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist mal ne interesannte news^^von sowas kann ich nicht genug bekommen^^

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?