21.10.08 13:25 Uhr
 201
 

USS "Ronald Reagan" zu gemeinsamen Manövern nach Indien verlegt

Wie SN bereits berichtete, wurde der momentan größte und modernste atomgetriebene Flugzeugträger USS "Ronald Reagan" bereits vor einigen Woche vor die Küste Pakistans verlegt.

Jetzt wurde der Supercarrier in das Arabische Meer beordert, um dort mit indischen Streitkräften gemeinsame Manöver durchzuführen. Neben einem U-Boot sollen auch maximal fünf weitere Kriegsschiffe der amerikanischen Navy daran teilnehmen.

Zum Einsatz gelangen auch verschiedene Flugzeuge und Kampfjets, die auf der "Ronald Reagan" stationiert sind. Für den Träger eine Premiere, da er zum ersten Mal in indischen Hoheitsgewässern operiert.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Indien, Manöver
Quelle: www.fliegerweb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2008 12:59 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Indien verfügt auch über einen Flugzeugträger, der jedoch gebraucht von der britischen Marine erworben wurde. Geplant ist der Kauf eines russischen Trägers, der dann diesen ersetzen soll. Sei es im Chinesischen Meer oder vor dem Subkontinent Indien, Amerika zeigt mit der "George Washington" und der "Ronald Reagan" Flagge in den Krisenherden. (Bild zeigt die auf der Reagan stationierten F/A-18 Super Hornets im Formationsflug)
Kommentar ansehen
21.10.2008 14:51 Uhr von karsten77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich hochinteressant, jsbach! Also versuchen die USA die Atommacht Indien zu überzeugen, Flugzeugträger aus US-amerikanischer zu kaufen anstatt vom ehemaligen Klassenfeind. Die Gelegenheit ist günstig zu demonstrieren, was passiert, wenn man beim falschen Anbieter kauft...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?