21.10.08 11:33 Uhr
 10.964
 

Will Smith: Puffmutter sagt: "Er buchte bei mir einen Mann"

Schauspieler Will Smith soll schwul oder bisexuell sein: Der Hollywood-Star besucht angeblich regelmäßig einen Celebrity-Bordell in Hollywood. Das behauptet eine Zuhälterin, bei der Will bis vor kurzem Kunde gewesen sein soll, bevor sie von Los Angeles nach New York umgezogen ist.

Sie habe Will Smith mehrmals beruhigen müssen, dass sie absolute Geheimhaltung gewährleisten könne, so die Zuhälterin zum Online-Portal "Queerty". Nachdem sie ihn davon überzeugt hätte, habe er einen Mann gebucht. Sie hätte vierzehn Frauen, die für sie anschaffen würden, und zwei Jungs.

Es sei überraschend, wie viele Hollywood-Stars die Dienste von Jungs in Anspruch nehmen, so die Puffmutter. Will hat mit Jada Pinkett seit elf Jahren eine offene Ehe: Wenn einer Sex mit anderen benötige, würden sie es sich sagen und um Erlaubnis bitten, so der "Men in Black"-Star zum Magazin "Reveal".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Will Smith
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Will Smith ist es peinlich, in "Wild Wild West" gespielt zu haben
USA: Will Smith und Lennox Lewis sind Sargträger bei Muhammad Alis Trauerfeier
USA: Nach Autounfall wurde Ex-Footballer Will Smith auf Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2008 11:37 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+36 | -3
 
ANZEIGEN
YES: *die Faust in den Himmel streck*

Nu geht´s aber rund, dass ist ja ein News-Krieg auf höchster ebene... :) Wie wird wohl der ursprüngliche Verfasser reagieren?
Kommentar ansehen
21.10.2008 11:42 Uhr von Dr.G0nz0
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
haha: das erklärt warum er sich mit seinem scientology kumpel tom cruise so gut versteht ...
Kommentar ansehen
21.10.2008 11:43 Uhr von MiefWolke
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
@Hexenmeisterchen: Hoffendlich reagiert er Positiv, da Pottschalk seine News einfach mieserabel war.

Wessendlich mehr Informationen ind er News, und man kann die Quelle sogar Lesen, ohne ein Dummes Kommetar des Autors.
Kommentar ansehen
21.10.2008 11:43 Uhr von Hawk74
 
+63 | -2
 
ANZEIGEN
ja ...klar "Sie habe Will Smith mehrmals beruhigen müssen, dass sie absolute Geheimhaltung gewährleisten könne.."

Ja,klar.... SUPER !!

Das hat sie ja ganz toll gemacht !!

Bis dann...
HAWK
Kommentar ansehen
21.10.2008 12:03 Uhr von Yuggoth
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
*haha*: Und weil die Puff-Mutter dicht gehalten hat können wir es heute lesen, war nicht schon heute morgen auf SN was von Will Smith und einem Callboy gestanden? ich kann die News nicht mehr finden.
Kommentar ansehen
21.10.2008 12:56 Uhr von Murinho85
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
ich sag nur: Poppogaudi :-o !!! :))
Kommentar ansehen
21.10.2008 13:14 Uhr von cRUSh23
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Oh je noch ein Mann der in der Öffentlichkeit steht und scheinbar Bi-Sexuell veranlagt ist. Hoffentlich hat der nicht auch bald einen Autounfall!... Würde doch gerne noch den nächsten Teil bon MiB sehen... wenn er denn mal kommt ;)
Kommentar ansehen
21.10.2008 13:17 Uhr von BigNose82
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Kann man nicht: in der Startseite von Shortnews zusätzlich noch einbauen, dass Autor und Quelle der News angezeigt werden? Da würde ich mir so manche Hassattacke wegen lächerlichen, auf Hypothesen und Gerüchten basierenden, von Blogbestitzern und der Quellangabe ihrer eigenen Schmierseiten verfassten N E W S !!!!, sparen!
Kommentar ansehen
21.10.2008 13:51 Uhr von Yoosh
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ hawk: Genau das dachte ich mir auch gerade. Sehr vertrauenswürdig, die "Puffmutter" (was ist denn das schon wieder für ein Unwort? Hat in einer News imo nichts zu suchen)

So, nun weiß es die durchaus (nicht) interessierte Öffentlichkeit und ist in ihrem Leben um eine zum überleben notwenidige Information bereichert worden.

@ all die Mecker-Meister hier:

Ich stimme euch zu *_*;

Ehe jemand sagt "Ihr müsst ja nicht draufklicken": Ich für meinen Teil finde die Kommentare zumeist spannender als den Inhalt der "News".
Kommentar ansehen
21.10.2008 14:26 Uhr von nacho138
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Als ich die Überschrift dieser News gelesen habe, wusste ich sofort das die Quelle smash ist.
Kommentar ansehen
21.10.2008 14:34 Uhr von hirachu
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
naja: also ich hab ja kein problem damit wenn will es mal mit nem andern macht solange seine schauspielerqualitäten nicht darunter leiden
Kommentar ansehen
21.10.2008 14:56 Uhr von Irminsul
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Titel könnte auch sein.
"Puffmutter macht sich zur Medienhure, bricht ihr Wort, und veröffentlicht Kundendaten"
Kommentar ansehen
21.10.2008 15:15 Uhr von xella
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Irminsul: Ja, könnte aber auch heißen: Puffmutter macht öffentlich Werbung für ihr Bordell, indem Sie behauptet Will Smith verkehrt bei ihr mit Männern.

Denn selbst wenn die Quelle seriös wäre, so reicht es nicht etwas zu behaupten, da muss man auch Beweise liefern.

Und selbst wenn´s stimmt, ist´s mir auch egal.
Kommentar ansehen
21.10.2008 15:35 Uhr von Rocky1990
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Wir wissen doch eigentlich alle dass das eine Lüge ist. Der Fresh Prince of Bel-Air steigt nicht so hinab herunter. Dazu hat er zu viel Charackter im Petto. Er ist außerdem einer meiner Vorbilder, und jemand versucht ihn schlecht zu machen. Aber es war mal wieder klar, dass smash247 hier, diese abstrakte News geschrieben hat. Schon allein deswegen, gehört null Prozent glaubwürdigkeit dazu. Ich würde persönlich, nicht jeden Scheiss glauben, denn man hört oder liest.
Kommentar ansehen
21.10.2008 15:37 Uhr von Jorka
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Oha: Dann wird der nächste Teil wohl nicht "MiB" heißen sondern "BiM".

*SCNR*
Kommentar ansehen
21.10.2008 15:58 Uhr von conkerchen08
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@miefwolke: Ne Tüte Deutsch würde dir auch nicht schaden.
Zitat:

"Wessendlich mehr Informationen ind er News, und man kann die Quelle sogar Lesen, ohne ein Dummes Kommetar des Autors."

Dummes Kommetar? Wessendlich?
Über andere lästern aber selber schreiben wie ein Esel
Kommentar ansehen
21.10.2008 16:33 Uhr von antiroh
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Yoosh: Genau, wegen der Kommentare lese ich die meisten News hier auch, ist schon genial wie viele Oberlehrer und Besserwisser hier unterwegs sind.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
Kommentar ansehen
21.10.2008 16:40 Uhr von MiefWolke
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ conkerchen08: *gähn*

Extra Anmelden um rumzukacken, zeugt auch von (keiner) Intelligenz.


*einschlaf*

Wie antiroh schon sagt: *
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.*
Kommentar ansehen
21.10.2008 18:06 Uhr von Hady
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Boah Leute Ich glaube mir kommt grad n Stück Kotze hoch...
Wo muss ich unterschreiben, damit solch unseriöse Quellen endlich wieder bei SN verschwinden? Tiefer als die Bild sollten die Quellen hier doch bitte nicht sinken.
Kommentar ansehen
21.10.2008 18:10 Uhr von Dr.Avalanche
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@conkerchen: du hast noch folgendes vergessen

"pottschalk seine news".. und
"mieserabel"

was soll man denn mit den gefundenen rechtschreib-und grammatikfehlern anfangen,mief ?

da brauch ich ja ein extra zimmer für
Kommentar ansehen
21.10.2008 18:16 Uhr von Lornsen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
.ein bißchen Bi schadet nie
Kommentar ansehen
21.10.2008 22:02 Uhr von Haris
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Neues Opfer gefunden ?? Anscheinend ist Will Smith auf einmal die neue Zielscheibe für die Klatschpresse. Man muss aber nicht alles glauben was die sagen. Ich denk nicht dass Will Smith schwul ist....

... und selbst wenn es so wäre.... ist das nicht seine Privatsache???

Kann ich nicht verstehen, dass die auf sowas rumreiten oder einem gelogene Sachen zu unterbreiten, scheint wohl Spaß zu machen.
Kommentar ansehen
22.10.2008 07:12 Uhr von Gorxas
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
er buchte einen mann wer anderes sollte es besser wissen als smash247? ;P
Kommentar ansehen
22.10.2008 07:42 Uhr von The.Avenger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unabhängig von der Qualität von smashs news...
Hier eine andere ... öhm... Insiderquelle:
http://www.queer.de/...
Kommentar ansehen
22.10.2008 08:35 Uhr von vostei
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sosoooo: Mal von der Tatsache abgesehen, dass das wohl nur Will Smith und diese Zuhälterin Renata nun selber öffentlich abklären werden müssen, bleibt als Fazit, dass Web 2.0 und die Gemeinde der Blogger aus welchen Beweggründen auch immer, immer mehr Einfluss gewinnen:

Die Basis dieser News - der Blog eines investigativen Journalisten - eines Scientologie-Gegners:

http://ianundercover.com/

zur Person:

http://en.wikipedia.org/...

http://www.jossip.com/...

Quelle:

http://www.associatedcontent.com/...

Fazit: auf Basis der angeblichen Aussage einer Zuhälterin werden Gerüchte kolportiert, deren Basis vage ist - zumal der Grund hierfür - Smiths angebliche (mehrfach dementierte) Scientologie_Zugehörigkeit ebenso vage ist.

Super. Jornalismus 2.0

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Will Smith ist es peinlich, in "Wild Wild West" gespielt zu haben
USA: Will Smith und Lennox Lewis sind Sargträger bei Muhammad Alis Trauerfeier
USA: Nach Autounfall wurde Ex-Footballer Will Smith auf Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?