21.10.08 10:05 Uhr
 159
 

Schach-Weltmeisterschaft: Zweiter Sieg für Titelverteidiger Anand

Der amtierende Schach-Weltmeister Viswanathan Anand (Indien) konnte am gestrigen Montag bereits die zweite Partie gegen Wladimir Kramnik (Russland) für sich entscheiden.

Nach fünf gespielten Partien liegt der Inder jetzt mit 3,5:1,5 vorne. Weltmeister wird, wer zuerst 6,5 Zähler auf seinem Konto hat. Sollte es zu einem 6:6 kommen, wird ein Tie-Break gespielt.

Die Schach-Weltmeisterschaft wird in Bonn (Nordrhein-Westfalen) ausgetragen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Titel, Weltmeister, Weltmeisterschaft, Schach, Titelverteidiger
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?