21.10.08 10:05 Uhr
 9.377
 

Fußball: Droht Kuranyi jetzt der völlige Absturz?

Nach Ansicht vieler Experten steckt Schalkes Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi in einer Krise, die seine Karriere gefährden könne. Nachdem ihn Nationaltrainer Löw aus dem DFB-Team geworfen hatte, wurde er auch beim Auswärtsspiel in Hamburg von den HSV-Fans gnadenlos ausgepfiffen.

Beim Freundschaftsspiel gegen Zweitligist Oberhausen brauchte Kuranyi nicht aufs Feld. Sein Kumpel Felix Luz, der für Oberhausen kickt, hat viel mit ihm gesprochen und mit Blick auf das Spiel beim HSV erkannt: "Kevins Körpersprache war schlecht. Er muss mehr kämpfen."

Schalkes Manager Müller sieht eine Teilschuld beim Verein. Dieser hatte Kuranyi vom Training freigestellt. "Es wäre besser gewesen, er hätte in den letzten Tagen knallhart gearbeitet. Zwar tun dir dann die Beine weh, aber dein Kopf ist frei. Du denkst nicht über deine Probleme nach", so Müller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Absturz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2008 09:54 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seine Außendarstellung ist wirklich unterirdisch, aber so ein Versager, wie er jetzt von einigen hingestellt wird, ist er nun auch nicht. Und Pfiffe von HSV-Fans, das ist eher eine Anerkennung, die merken sowieso nichts.
Kommentar ansehen
21.10.2008 10:14 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+38 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigsten darf er im Trikot der Notional-Elf: noch für Nutella werben... ;)
Kommentar ansehen
21.10.2008 10:15 Uhr von coolio11
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
@Autor: ich schätze, da ist ein Druckfehler passiert.
Die Formulierung "...vom Trainer freigestellt..." passt an der Stelle nicht, stattdessen würde m. E. passen "...vom Training freigestellt..."
Kommentar ansehen
21.10.2008 10:37 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+15 | -15
 
ANZEIGEN
Kuranyi: ist in meinen Augen ein richtig guter Fußballer. Leider scheint ihm der Ruhm, das viele Geld und vor allem die geheuchelte Anerkennung gegenüber einem Nationalspieler zu Kopf gestiegen zu sein.

Insofern kann ich mich dem Kommentar des Autors bedenkenlos anschließen. Jetzt ist Kevin gefragt, schließlich wird er nicht für die Rubrik "Entertainment" bezahlt, sondern für die Rubrik "Sport" und da muss er sich anstrengen. So etwas stärkt übrigens jeden Charakter.
Kommentar ansehen
21.10.2008 10:39 Uhr von efer
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Die Schalker sollen den bloß verkaufen (oder verschenken). Was willst du denn mit einem Stürmer, der seit Jahren jede Saison seine Krise nimmt. Wenn ich so arbeiten würde, würde mein Chef mich bestimmt auch freistellen aber auf Lebenszeit. Im Zeugnis steht dann "Er war bemüht, seine Anforderungen zu erfüllen."
Kommentar ansehen
21.10.2008 10:56 Uhr von eldschi
 
+15 | -10
 
ANZEIGEN
Lispel-Kevin war noch nie ein guter Fußballer! Schaut Euch mal seine Spielweise der letzten Jahre genau an: Nur durch offensichtliches aber vor allem ständiges verstecktes, übles Foulspiel konnte der sich der gegnerischen Abwehr entziehen. IMHO ein übler Zeitgenosse, dem nun endlich Gerechtigkeit widerfährt: NIE MEHR NATIONALELF, NIE MEHR, NIE MEHR, NIE MEHR...
Kommentar ansehen
21.10.2008 11:03 Uhr von Gorxas
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@eldschi: Er war ein guter Fußballer. Doch dann kam sein Wechsel zu Schalke 04 und eine überfrühte Ernennung zum "Fußballgott" auf Schalke. Ihm wurde gezeigt, dass er es geschafft hat und nicht mehr an sich zu arbeiten hat, was natürlich totaler Schwachsinn ist, wenn man oben mithalten will. Er wurde zu früh hochgelobt, wodurch er natürlich umso tiefer fallen kann... Er hat sein Talent aufs Spiel gesetzt und vor Jahren mit Naivität und Egoismus eingetauscht.
Kommentar ansehen
21.10.2008 11:07 Uhr von BiggRed
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Es hat sich ja schon früh angedeutet... seitdem die ersten wechselgerüchte beim vfb stuttgart um kevin kouranyi aufkamen, spielt er schlecht...
er ist zwar ein konstanter stürmer, aber 10-15 tore pro saison (meist gegen schwächere vereine) und dazu kein auge für den mitspieler reichen einfach nicht aus... und wenn ich schon höre, dass "seine leistung nicht gewürdigt wurde"... WELCHE LEISTUNG?! Ich bin nicht traurig, dass er weg ist aus der nationalmannschaft...

so, und jetzt will ich negative bewertungen ihr schalke fans :P
Kommentar ansehen
21.10.2008 11:10 Uhr von 16669
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
@Autor: Du solltest echt mal aufwachen. Die Pfiffe beim HSV waren mehr als verdient, denn mit seiner Einstellung hat er beim Profi-Fussball nichts zu suchen und erst recht nicht bei der Nationalmannschaft.

Herr Kuranyi muss doch sehr unter Selbstüberschätzung leiden, wenn er meint, er könne sich so ein Vorstellung erlauben und ihm würde ein Stammplatz im Nationalteam zustehen.

Ich würde sagen, seine Leistung in den letzten Spielen spricht Bände!

außerdem...
Schalke ist sowieso das Letzte!!!
Kommentar ansehen
21.10.2008 11:39 Uhr von ciller
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Selbstüberschätzung: mehr gib es da nicht zu sagen

oder doch

Schalke ist wirklich das Letzte!!!
Kommentar ansehen
21.10.2008 11:53 Uhr von coolio11
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
dass Kevin Kuranyi: "abstürzen" könnte, ist nicht mehr als einer von vielen für die Bildzeitung typischen Aufmacher.

Die "Bild" schreibt doch ständig irgend so einen Schmonz.
Genauso wahrscheinlich könnte Angela Merkel schwanger werden und/oder der Papst zum Buddhismus übertreten...
Kommentar ansehen
21.10.2008 11:57 Uhr von Exotelis
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
EM 2008: Hätte Kuranyi nicht mal mit zur EM 2008 genommen. Seine Leistungen vorher waren auch nicht überragend.

Ich find er wird ohnehin viel zu hoch gehandelt, ob er selber daran schuld ist weiß ich nicht. Denk mal er is eben ein Fanliebling, ähnlich wie Ballack. Unter dem Druck muss man erstmal ordentlich spielen.

Trotzdem nicht mein Fall und die Pfiffe waren wirklich nötig :)
Kommentar ansehen
21.10.2008 13:10 Uhr von Tjommel
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
dann muss ich jetzt die schönen gratis t-shirts von dem in die tonne haun xD
Kommentar ansehen
21.10.2008 13:43 Uhr von Triggertrack
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Na ja Ich vermisse ihn nicht, vor etwas mehr als 8 Wochen war ich ihm beim DFB Pokalspiel in Homburg recht "nahe" (als die Schalker zum Bus gingen), muss sagen ziemlich arroganter Typ, aber dann soooolche Augen gekriegt, als eine Bekannte von uns, die nebenher modelt ihn wegen eines Fotos fragte, als sie sich danach bedankte sagte er nur ppihdeschöhn ^^
Kommentar ansehen
21.10.2008 14:25 Uhr von guukkoo
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Dann soll er halt weiter für Nutella werben und seine Karriere als Fussballer beenden. War unter aller Sau was der abgezogen hat bei der Nationalmannschaft!
Kommentar ansehen
21.10.2008 14:34 Uhr von RS69
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
mal nachdenken: Dass Kuranyi absolut kein Selbstvertrauen hat im Moment ist doch völlig normal. Erst bei der WM 2006 ausgebootet, dann bei der EM 2008 nur Minieinsätze und jetzt wurde ihm auch noch gesagt dass er nur Stürmer Nummer 5 ist.
Kuranyi bringt seit Jahren beständige Leistungen sowohl national wie auch international. Vielleicht nicht überragend,aber halt beständig. Gomez hingegen spielt seit Jahren international unterirdisch, Klose hatte seine Törchen gegen Finnland,sonst kommt da auch nichts.
Da wäre mir als Fussballer, der über Jahre beständig spielt auch der Hals geplatzt wenn ich auf die Tribüne gemusst hätte.
Kommentar ansehen
21.10.2008 14:55 Uhr von Mao_tse_tung
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Rede . . . . . . die Jungs kriegen zuviel Geld. Man sollte die nach ihrer Leistung bezahlen, dann gibt es weniger Ausfälle durch Krankheiten und es gibt auch wieder sehenswerteren Fussball . . . wie man ihn bei den Fussball-Damen noch sehen kann (glücklicherweise) . . . aber für ein Festgehalt ohne Leistungszwang brauche ich halt nicht viel zu tun und kann mir auch die eine oder andere Macke leisten, denn der Verein zahlt eh . . .
Kommentar ansehen
21.10.2008 15:22 Uhr von Enersys
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Was mich hier nur wundert ist, dass alles eine leichte Pro Kuranyi Meinung haben direkt n Minus bekommen. Ich bin als Schalker auch mehr als unzufrieden mit seiner Leistung und das auch schon über Jahre. Aber das scheint ein allgemeines Problem der Schalker zu sein, das jeder vermeintliche Topspieler der geholt wird, einen gravierenden Leistungseinbruch hat.
Fragt sich nur woran das liegt...
Kommentar ansehen
21.10.2008 15:23 Uhr von Enersys
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Edit: soll natürlich heißen: ... alle die, die eine leichte Pro...
Kommentar ansehen
21.10.2008 15:57 Uhr von cappucinoo
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wayne kuranyi: der junge hat sein geld gemacht ...
ich denke der rest geht ihm am arsch vorbei
so früh möcht ich auch in rente gehen ^^
Kommentar ansehen
21.10.2008 16:54 Uhr von Mr.E Nigma
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kuranyi sollte sich mal über einen Wechsel Gedanken machen, am besten ins Ausland ... alzu wählerisch sollte er da aber nicht sein, denn die Topvereine werden alle abwinken! (aber ein platz bei einem UEFA-Cup Teilnehmer sollte durchaus drin sein.) In der Bundesliga hat er auf jeden Fall bei sehr vielen Fans (teilweise ja sogar den eigenen) einen sehr schweren Stand.

Die Entwicklung die er nahm verwundert mich nicht wirklich, schon sein Abgang aus Stuttgart hat vielen Sauer aufgestoßen (Stichwort : Nachtreten gegen die Fans). Bei seiner nächsten Station auf Schalke scheint er nie richtig angekommen zu sein. Obwohl sportlich keine Weiterentwicklung zu seiner VFB Zeit (eher Rückschritt) auszumachen war, konnte man einen gehörigen anstieg von Selbstüberschätzung und Aroganz feststellen.

Dies hat sicher auch mit der Nationalelf zu tun, man darf nicht vergessen in welcher Zeit Kuranyi Nationalspieler geworden ist, da hatten wir ein massives Sturmproblem wo mangels Alternativen sogar Rumpelfüße wie der Jancker gespielt haben. Da war er natürlich der große Hoffnungsträger, er wurde einfach zu schnell hochgejubelt und hat sich dann auf den Lorbeeren ausgeruht, mit dem Schuß vor den Bug WM-Ausbootung 2006 hätte er das eigentlich merken sollen, dies scheint aber nicht der Fall zu sein! Momentan hat er auf jeden Fall keine Sportlichen Argumente, Helmeß, Gomez, Klose, Poldi, Kissling stehen alle vor ihm, hätten wir früher schon solch eine Qualität im Sturm gehabt bezweifle ich, dass er überhaupt Nationalspieler geworden wäre !
Kommentar ansehen
21.10.2008 17:16 Uhr von Achtungsgebietender
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das geht niemanden was an und ist seine: Privatsache! ich weiß gar nicht, wie man sich so herablasen kann und über einen fremdn Menschn hier so urteilen kann. Viele Shortnews-User sollten liber mal vor der eigenen Türhr fegn!
Kommentar ansehen
21.10.2008 17:57 Uhr von Laeusel
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt erst mal abwarten: dann werden wir sehen was aus Ihm wird.
Welcher deutsche Stürmer hat zuletzt Leistung gebracht? Zumindest keiner, der im Kader der Nationalmanschft ist- und die hatten wenigstens eine Chance.

Ich finde:
Ein guter Stürmer sollte spätestens nach 2 Jahren in eine andere Liga wechseln.
Kommentar ansehen
23.10.2008 22:44 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@falke: Poldi ja
Klose definitv NEIN
Kommentar ansehen
26.10.2008 13:11 Uhr von Kevin211
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist: doch kein schlechter Spieler??
Kämpfen!

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?