20.10.08 17:59 Uhr
 575
 

Eishockey/DEL: Bei einem Schlagschuss erlitt Spieler drei Verletzungen

Dem Stürmer Jan Taube von den Füchsen Duisburg droht das Saison-Aus.

Im Match gegen die Hamburg Freezers traf ein Schlagschuss den Duisburger Stürmer. Er zog sich einen Innenbandriss und einen Syndesmoseriss zu. Außerdem brach das Wadenbein.

"Ob Jan in dieser Saison noch einmal ins Geschehen einsteigt, ist sehr, sehr fraglich. Im Moment steht die Genesung im Vordergrund, und dafür wünschen wir ihm gute Besserung und alles Gute", sagte der Sportliche Leiter Franz Fritzmeier.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Verletzung, Spieler, Eishockey, Schlag, DEL
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2008 18:06 Uhr von brainfetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autsch! Das muss weh getan haben..gleich 3 Verletzungen.Da hatte der Puk wohl ordentlich Speed drauf.

Naja,gute Besserung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?