20.10.08 17:30 Uhr
 5.951
 

450 Milliarden Dollar Kreditkartenschulden: Droht schon die nächste Finanzkrise?

Experten schlagen Alarm, auf US-Kreditkarten hat sich eine Summe von 450 Milliarden US-Dollar gesammelt, welche die Verbraucher den Kreditunternehmen schulden. Angesichts der drohenden Konjunkturflaute und den damit verbundenen Auswirkungen, könnte die nächste Finanzkrise entfacht werden.

Ähnlich wie bei der Hypothekenkrise haben die Kreditkartenunternehmen ihre ausstehenden Forderungen zusammengefasst und verkauft.

Da in einem komplizierten Prozess die Forderungen in Wertpapiere umgeschichtet wurden, würde nun ein massenhaftes Platzen der Kredite eine Kettenreaktion herbeirufen und den Finanzmarkt erschüttern.


WebReporter: Wutanfall
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Milliarde, Finanz, Finanzkrise, Kredit, Kreditkarte
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt
Niedrige Gaspreise bleiben zunächst auch 2018 stabil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2008 17:26 Uhr von Wutanfall
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Kreditkarte geht in den USA nichts, und da die Amerikaner gerne alles auf Pump kaufen und nie nachgedacht haben, was passiert, wenn sie ihre Schulden nicht ausgleichen, stehen sie und ihr Staat vor der Pleite. Die Kreditkartenfirmen tragen aber die Hauptschuld an diesem drohenden Desaster.
Kommentar ansehen
20.10.2008 17:42 Uhr von Mordo
 
+47 | -3
 
ANZEIGEN
Und bestimmt sind ein paar deutsche Banken auf den Zug aufgesprungen und haben in diese Papiere investiert.
Kommentar ansehen
20.10.2008 17:50 Uhr von Flyingarts
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
oh man: Da haben die Kreditkartenfirmen wieder nur zu kurz gedacht.
Natürlich sieht meine Bilanz super aus, wenn mir haufenweise Leute jede Menge Geld schulden aber über die Möglichkeit das diese Forderungen niemals erfüllt würden, haben die Firmen nie nachgedacht.
Aber andersrum haben die Kunden auch nie darüber nachgedacht wie Sie das Geld wieder zurückzahlen wollen, vorallem da die Kreditkartenfirmen immer neue und "bessere" Angebote gemacht haben.

Darum ist mein Fazit: Selber Schuld aber die Rechnung dafür muss vermutlich die ganze Welt zahlen.
Kommentar ansehen
20.10.2008 17:56 Uhr von cappucinoo
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
tja: diese kriee haben wir unseren hochgeschätzen managern zu verdanken die ja alle ihr geld verdient haben wenn man nach der meinung der meisten hier ist geht ^^
wenn sich der porsche chef mal 50 milionen gönnt dann sagen ja alle ja der hat ja auch soviel geleistet ....^^
diese manager und aufsichträte müssten alle mit ihrem privatvermögen haften dann gäbe es keine krise , weil mit eigenem geld geht man natürlich nicht so leichtfertig um ^^
speziel in diesem fall kann ich nur sagen ich finde es muss verboten werden kredite weiterzuverkaufen
das war für mich schon immer eine sauerei
Kommentar ansehen
20.10.2008 18:03 Uhr von Onkeld
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
cappucino: schau dir einfach mal die erfolgskurve von porsche an, als sie fast bankrott waren. schau sie dir nun an und vergleiche mal wo porsche nach den jahren steht. wie zufrieden die mitarbeiter sind.

viel ist es, in der tat. verdient hat er sich es.
und nein, verständnis habe ich keins, wenn jmd eine firma gegen die wand fährt.
Kommentar ansehen
20.10.2008 18:42 Uhr von KingPR
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Juhu: Wirtschaftliche Depression in der westlichen Welt, ich sehe dich kommen!
Kommentar ansehen
20.10.2008 19:07 Uhr von nYa
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
Kann das nicht einfach zusammenbrechen? Ich bin es langsam leid, kann nicht einfach alles zusammenbrechen? Vielleicht wird dann dieser ganze Dreck vom Antlitz der Erde gefegt...
Kommentar ansehen
20.10.2008 19:20 Uhr von sunsmile
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
wird vermutlich: nicht die einzige Finanzkrise bleiben. Es bestehen noch die Rückversicherungen bzw. Kreditversicherungen (CDS) die ausbezahlt werden, wenn ein Kredit durch Insolvenz nicht zurückbezahlt werden kann. Experten gehen von bis zu 55 Billionen aus, die fällig werden könnten. http://www.ftd.de/...

Also bleibt nur abzuwarten was sich die "Manager" mit den Dollarzeichen in den Augen wohl noch so einfallen lassen um das Finanzchaos perfekt zu machen.
Kommentar ansehen
20.10.2008 19:29 Uhr von zahntech
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
schreck lass nach!!!
Kommentar ansehen
20.10.2008 19:49 Uhr von tim0
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
was soll man dazu sagen, korruptes pack ! keiner sollte mit so hohen summen umgehen, alles verstaatlichen... lieber korrupte politiker als sone schweinerei
Kommentar ansehen
20.10.2008 19:55 Uhr von ZTUC
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@tim0: In Deutschland sind es gerade die öffentlichen Banken, die Mist gebaut haben. Bisher ist nur eine private Bank, die HRE Bank, ins Schlingern geraten sonst liest man immer "BayernLB", "WestLB" etc.pp.
Kommentar ansehen
20.10.2008 20:18 Uhr von denksport
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
lol: man sollte vielleicht einfachden "virtuellen Dollar" bzw. den "virtuellen Dollar" einführen.
Wenn man schon Geld verleiht, was man selber gar nicht hat, und das an Kunden, die das niemals zurückzahlen können, dann sollte man doch auch so konsequent sein, diese ganzen komplizierten Gebilde wie Zertifikate, Puts, Optionen, auch in "Virtual Dollar" abtzurechnen.
Und nicht so tun, als wäre das alles reales Geld.
Kommentar ansehen
20.10.2008 20:29 Uhr von questchen999
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
nichts neues: wurde in Fachkreisen schon vor ca 7 Monaten angesprochen. Zum Glück habe ich kein Erspartes... Geld verliert an Wert, es macht keinen Sinn in Papier mit Eurodruckschrift zu investieren... kauft euch lieber Gold oder Land, da hat man wenigstens noch was in der Hand!
Kommentar ansehen
20.10.2008 22:02 Uhr von no_trespassing
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wichtige News: Diese Blase wurde bislang oft ausgeblendet.
Alle haben sich auf die Immobilien versteift.
Dabei haben die Amis selbst Ratenzahlungen für Immobilienkredite über ihre Kreditkarte laufen lassen.

Wahrscheinlich trifft es AMEX und Barclays besonders, deshalb haben die Briten diese auch mit in die Verstaatlichung aufgenommen. Es muß ja jedes Haustier eine Kreditkarte haben.
Kommentar ansehen
20.10.2008 22:03 Uhr von Schwertträger
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hach, das ich das noch erleben darf! Das wir Deutschen Geld zücken, um den Amis aus der Patsche zu helfen.
Wie machen die das nur je wieder gut?
Kommentar ansehen
20.10.2008 22:19 Uhr von Onkeld
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@schwertträger: haben sie schon. sie haben uns damals befreit, sie haben unseren dank auf lebenszeit.
lol ;)
Kommentar ansehen
20.10.2008 22:30 Uhr von wapwap
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na dann wird der Islam dort auch noch eigeführt: denn da sind Zinsen verboten. Normal sind ca.30% Zinsen ist doch Wucher oder?
Kommentar ansehen
20.10.2008 22:34 Uhr von Schwertträger
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Einen hab´ ich noch! Meeensch, da haben wir den Jungs schon bei Kriegsende massig Güter und KnowHow geschenkt, ihnen sogar fähige Lehrer und Wissenschaftler mitgegeben, ... und nun haben sie´s schon wieder vermasselt.
Wann werden diese Kinder in Amiland endlich unabhängig?

:-))
Kommentar ansehen
20.10.2008 22:46 Uhr von Alchemistin
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Du weisst doch: verwöhnte Kinder können nicht mit Geld umgehen...
Kommentar ansehen
21.10.2008 02:16 Uhr von Numanoid
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vorschlag: Führt die Schuldknechtschaft wieder ein, vielleicht lernen es die Amis dann endlich, auf die harte Tour, das man nicht mehr Geld ausgeben sollte als man hat.
Kommentar ansehen
21.10.2008 10:14 Uhr von bigpapa
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wie ich das jammern mag: Als noch alle dicke Zinsen bekommen haben, und 2 stellige Gewinne mit ihren Portfolio gemacht haben, waren die Banken die Helden.

Komisch das sich da nie einer gefragt hat, wer die Zeche zahlt. Mir war schon vor Jahren klar, das da mal die Blase platzt.

Aber der Menschheit ist eh IMMER egal was die Zukunft bringt, hauptsache man hat JETZT sein Vorteil.

Was diese 480 Millarden Kredit der Deutschen Regierung angeht, kann ich euch genau sagen wieso die keiner will.
Aus den selben Grund wieso es eine Finanzkrise gibt.

Einer der Bedinungen ist, das die Manager-Gehälter auf 500.000 Euro Jährlich !!! begrenzt werden. Und wer gibt von euch hier anwesenden freiwillig mehr als 70 % seinen Lohns ab. Manager sind auch nur Menschen :)

Gruß

BIGPAPA

p.s. : Viel Spass beim minus Bewerten aber es ist leider die Wahrheit.
Kommentar ansehen
21.10.2008 10:19 Uhr von bigpapa
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Numanoid: Die Deutschen sind nicht besser.

Sie "müssen" ja ein Auto haben um die paar KM zu Arbeit zu fahren. Und die 10.000 Euro für eine billigsten Neuwaggen hat man auch so eben unter den Kopfkissen als Kleingeld.

Jetzt erzählen mir viele sie fahren gebrauchte, nur da sind i.d.R. die Reparaturkosten / Inspektionen etc. so hoch das sie den Gewinn fast wieder auffressen.

Nur leider sind die meisten Menschen dann auch noch froh wenn sie über den Monat kommen. Und wenn sie gefeuert werden, kommt dann RTL mit den Schuldnerberater (oder der WDR mit den Finanztypen da)

Ohne Schulden wäre unsere Wirtschaft schon vor 50 Jahren zusammengebrochen.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
21.10.2008 14:39 Uhr von immerganzruhig
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
egal wieviel das insgesamt wirklich kosten wird..
Abgerechnet wird zum Schluss.
Und wer zahlt das Ganze? WIR (sind das Volk?)
Kommentar ansehen
21.10.2008 14:41 Uhr von sedy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
television rules the nation ...konsumieren bis zum geht nicht mehr und ratz fatz ist die kreditkarte überzogen...mit geld umgehen ist schon sone sache..
Kommentar ansehen
22.10.2008 17:51 Uhr von Dr.NoNO
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Knall kommt, die Frage ist nur WANN!

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?