20.10.08 15:14 Uhr
 160
 

Aachen: Mofafahrer war mit 2,42 Promille unterwegs

Samstagnachmittag fiel der Polizei in Hürtgenwald ein Mofafahrer auf, der ohne Helm unterwegs war. Am Mofa fehlte auch das Kennzeichen. Deshalb stoppten die Polizisten den Mofafahrer.

Die Polizisten bemerkten bei dem 54 Jahre alten Mann eine Alkoholfahne. Verwunderlich ist, dass der Mann sich mit 2,42 Promille überhaupt auf dem Mofa halten konnte.

Nebenbei war das Mofa auch nicht versichert. Der 54-Jährige wird wohl erst einmal zu Fuß seine Touren zurücklegen müssen.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Aachen, Promille, Prominent
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2008 18:07 Uhr von K.A.L.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ziemlich starker typ.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert
Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?