20.10.08 13:26 Uhr
 953
 

Experten warnen vor Botnetzen auf Handys

Auf dem jährlichen Treffen von Spezialisten aus Forschung und Wirtschaft in Georgia wurde von der Gefahr von Bot-DDoS-Attacken auf Mobilfunknetze gewarnt. Dabei geht es den Kriminellen auch um persönliche Daten und Kontakte, die auf Handys und Smartphones gespeichert sind.

Die Sicherheit lasse bislang in vielen Bereichen sehr zu wünschen übrig, Schutzsoftware wie Antivirenprodukte kommen oft nicht zum Einsatz. Potentielle Opfer seien auch die Betreiber von VoIP-Netzen, die erpresst werden könnten, drohende DoS-Attacken mit der Zahlung von Schutzgeldern abzuwenden.

Im Gegensatz dazu weise Googles Plattform "Android" in die richtige Richtung. Neue und moderne Sicherheitskonzepte seien erforderlich, um "mobile Sicherheit" etablieren und gewährleisten zu können.


WebReporter: KillA SharK
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Experte
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2008 13:19 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die fortschreitende Technisierung schafft auch immer neue Probleme.
Da inzwischen jeder ein Handy besitzt, bietet sich für Kriminelle ein weites Feld.
Kommentar ansehen
20.10.2008 13:37 Uhr von ledeni
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mir doch egal: was wollen sie mit Tante Ernas Telefonnummer machen???
Kommentar ansehen
20.10.2008 13:41 Uhr von phil_85
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ist: ja lustig...Android und vorbildlich? Diese Datenkrake?

Na obwohl...die wollen nicht, dass andere die Informationen sammeln, die sie selbst gebrauchen können...und die Leute, die Lücken ausnutzen wissen auch am Besten, wie man welche schließt...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Chris Rea nach Schlaganfall bei Konzert zusammengebrochen
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause geht mit DDR-Hits auf Tournee
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?