20.10.08 12:13 Uhr
 8.309
 

Marilyn Manson war der Titten-Grabscher auf den "Scream Awards in L.A."

Für ein Interview mit Grusel-Rocker Marilyn Manson musste sich eine Reporterin mehr einfallen lassen, als nur langweilige Fragen.

Bei den den "Scream Awards" in Los Angeles wollte es eine TV-Reporterin mit Porno-Oberweite so richtig wissen: Sie verlangte nämlich, dass Marilyn Manson während des Interviews ihre XXL-Brüste drückt und massiert.

Das ließ sich Manson nicht zweimal sagen, denn zu Hause gibt es nur Brüste in Mandarinen-Größe zu drücken. Seine blutjunge Freundin Evan Rachel Wood hat gerade mal ein kleinen B-Cup zu bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Award, Los Angeles, Marilyn Manson, Grabscher
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Teen Choice Awards kürt Bruno Mars als Visionär
Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2008 12:11 Uhr von smash247
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für alle Manson-Titten-Grabbscher-Fans ist hier das Video: http://www.smash247.com/...
Kommentar ansehen
20.10.2008 12:30 Uhr von Gorxas
 
+34 | -6
 
ANZEIGEN
irgendwie fehlt mir hier eine news oO
Kommentar ansehen
20.10.2008 12:44 Uhr von joseph1
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
was: ist denn das für eine besch..... nachricht toll tag versaut
Kommentar ansehen
20.10.2008 12:49 Uhr von johnny_volldepp
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
bannen???? kann man den vogel der immer diese komplett sinnfreien und verblödenden news "schreibt" bzw. ausdenkt nicht hier verbannen?? oder zumindest seine seite (für die er hier eigentlich nur unterschwellig werbung betreibt) einfach nicht mehr als quelle zulassen????????
damit wären wir dem weltfrieden wieder ein stück näher ..
Kommentar ansehen
20.10.2008 12:56 Uhr von MiefWolke
 
+17 | -22
 
ANZEIGEN
Die Volldeppen seid ihr die draufklicken und auch noch was schreiben !!!

Nicht beachten und Fertig.

Ps: bla bla bla Ja ich weiss, ich hab es auch gemacht und draufgeklickt ich bin auch bla bla bla usw.
Kommentar ansehen
20.10.2008 13:11 Uhr von Schwertträger
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@johnny: Na, wenn das den Weltfrieden be- droht, dann wundert mich nciht mehr, warum´s damit so schlecht läuft.

Ich finde diese olle Smash-Seite auch nicht toll, aber diese Szenerie hatte ja mal was Witziges.

Die News dazu ist allerdings ziemlich schlecht.
Die Überschrift ist reisserisch und übertreibt den Newsinhalt maßlos (stimmt also, genau genommen, so nicht).

Zweitens scheint die Reporterin kein Interview gewollt zu haben, sondern nur ein auflagenwirksames Foto,

Drittens zögerte Manson schon ziemlich lange. Von "...nicht zweimal sagen" also keine Spur.
Kommentar ansehen
20.10.2008 13:30 Uhr von crinchen
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Anti Smash-Petition: wo muss ich unterschreiben das der Autor keine News mehr verfassen soll .....
Smash go home .......
Kommentar ansehen
20.10.2008 13:44 Uhr von johnny_volldepp
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
trash247: eigentlich ignoriere ich seine beiträge auch grundsätzlich, aber anhand dieser reisserischen überschrift, habe ich ich gedacht das der herr manson sich eine scream-maske übergezogen hat und bei diesen komischen awards sämtlichen frauen an die möpse gefasst hat ... was zwar auch nicht wirklich eine news wert wäre, aber dennoch wäre es wenigstens ur-komisch und es hätte meine triste mittagspause ziemlich aufgeheitert.
und solche missverständnisse häufen sich hier ... und immer häufiger sind es es die artikel von trash247 ... (oh verzeihung ich meine natürlich smash247, wie dumm von mir) die solche missverständnisse auftreten lassen ...

als ich angefangen habe SSN (ja damals hieß das noch so) zu lesen war dies eigentlich immer eine sehr seriöse seite, aber eben solche beiträge lassen das niveau von SN extrem sinken ... solche beiträge sind für mich (und ich glaube mit dieser meinung stehe ich nicht alleine da) noch weit unter dem niveau der BILD oder BUNTEN ...

vieleicht könnte man das problem auch beseitigen, indem man im index von SN neben (oder unter) der überschrift den autor schreibt, so könnte man von anfang an selektieren welche "news" vollkommener schwachsinn ist.
Kommentar ansehen
20.10.2008 16:04 Uhr von Bierinfanterist
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich wünsch mir eine ignorefunktion, die die "news" gewisser deppen-autoren automatisch blockiert - da es aber sowas hier offiziell nie geben wird, werde ich mir nun ein solches firefox-addon schreiben!
nieder mit dem gossip-müll!
Kommentar ansehen
20.10.2008 16:49 Uhr von CRK277
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich dachte, dass News wertfrei geschrieben sein müssen...
Kommentar ansehen
20.10.2008 16:59 Uhr von Lefti02
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Titel lesen Verfasser raten, "News" anklicken ..... GEWONNEN !!!

Na mal schaun, obs im Lotto dann genauso klappt ....
Kommentar ansehen
20.10.2008 18:26 Uhr von dasWombat
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
1. Scheiß "News"
2. zomfg ban him xD
3. Was bitte ist an einem "B-Cup" auszusetzen? reicht doch...
Kommentar ansehen
20.10.2008 19:46 Uhr von Slightman
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: bin der einzig wahre
"Manson-Titten-Grabscher-Fan" !!
Har har.

Meine Fresse, was muss man nehmen um sich sowas einfallen zu lassen ?
Kommentar ansehen
20.10.2008 20:56 Uhr von Slaydom
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
verbietet: Smash mal solche News einzustellen...
Scheiss eigenwerbung
Kommentar ansehen
21.10.2008 06:22 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@joseph1: Wenn dir eine News, die Du trotz angeblich fehlendem Interesse angeklickt hast, den Tag versauen kann, tust Du mir leid. Ich lass mir von so was lächerlichem wie einer News den Tag sicher nicht versauen^^

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Teen Choice Awards kürt Bruno Mars als Visionär
Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?