20.10.08 10:44 Uhr
 568
 

Meerbusch: Autoknacker flieht ohne Beute und hinterlässt sein Ausweis und Geld

Der Mann aus Meerbusch hatte es am Samstag auf einen Wagen am Laacher Weg abgesehen. Er knackte das Auto und wollte es gerade kurzschließen, als der Airbag auslöste und sich mit voller Wucht in sein Gesicht presste.

Unkontrolliert verließ der 41-jährige Mann daraufhin das Fahrzeug und flüchtete unerkannt. Als der Wagenbesitzer am nächsten Tag zu seinem Auto ging, bemerkte er sofort den Einbruch und fand zu seiner Überraschung die Geldbörse und Ausweis des Täters auf dem Sitz.

Die Polizei leitet nun die erforderlichen Maßnahmen ein.


WebReporter: corazon
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geld, Beute, Ausweis, Autoknacker
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2008 10:39 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm, dümmer am dümmsten ...

Schlimmer wird es für ihn wahrscheinlich im Knast, wenn die "Kollegen" erfahren, wie es zu seiner Verhaftung kam.
Kommentar ansehen
20.10.2008 10:55 Uhr von rudi68
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ carazon: Glückwunsch! Du hast die Nachricht genügend verändert, sodass der Checker diese durchgelassen hat. Ich hatte diese schon um 10:00 Uhr eingeliefert, aber war laut Checker zu nah an der Quelle.

Zur News: Vielleicht erschreckt man sich doch sehr, wenn der Airbag ausgelöst wird. Aber wenn ich auf Diebestour gehen würde, dann hätte ich bestimmt nicht meine Ausweispapiere dabei. Naja., aller Anfang ist schwer. :-)
Kommentar ansehen
20.10.2008 11:09 Uhr von dogdog
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm langsam wird das bei den verbrechern zur gewohnheit personal daten liegen zu lassen...

allerdings müsste man da langsam aufpassen, nicht das jemand eine geklaute geldbörse liegen lasst, und der eigentliche verbreche ungeschoren davon kommt... ;)
Kommentar ansehen
20.10.2008 11:51 Uhr von rudi68
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ carazon: Das war leider nicht möglich, weil ich zwischenzeitlich arbeiten musste. Als ich dann die Nachricht gelesen habe, dass meine News zu Nah an der Quelle wäre stand Dein Eintrag schon im NewsCreator.
Kommentar ansehen
20.10.2008 15:14 Uhr von germanxdevil
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ach corazon, der kommt doch nicht in den knast ...dass passiert nur bei raubkopierern /ironie
Kommentar ansehen
20.10.2008 15:18 Uhr von Lustikus
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
also: Überschrift: seinen Ausweis

...die Geldbörse und DEN Ausweis des Täters...

Ansonsten ganz schön bräsig der Vollpfosten - da hätte ich aber nochmal geschaut, ob ich nicht was verloren hätte...
Kommentar ansehen
20.10.2008 20:12 Uhr von Waldlaeufer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der sucht ihn jetzt: den Ausweis...
[/ironie]
bin gespannt, wann sie den kriegen, denke mal nicht, dass er sich so leicht fassen lassen wird
Kommentar ansehen
20.10.2008 22:05 Uhr von StYxXx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kurzschließen? Da hat jemand zuviel Filme gesehen xD

Kennt jemand dieses älter Flash mit den tödlichen Autodieb-Bekämpfungssystemen? Erinnert mich sehr stark daran ;)
Kommentar ansehen
21.10.2008 12:37 Uhr von x5c0d3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Corazon: Bei Deinem Nick muss ich immer an Pokémons denken. :D
http://www.pokewiki.de/...
Sorry for Offtopic ;)

Zum Dieb: Das hat weniger mit Dummheit zu tun, was ihm zustieß. Er war im Schockzustand durch das Auslösen des Airbag. Was nicht heisst, dass es ihm nicht recht geschieht.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert
Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?