20.10.08 09:06 Uhr
 3.446
 

Berlin: 69-Jähriger verletzt Polizisten mit Samuraischwert

Am gestrigen Abend kam es in Berlin-Altglienicke bei einem Streit unter Nachbarn zu einem Zwischenfall. Ein 69-Jähriger griff dabei mit einem Samuraischwert seinen 65-jährigen Nachbarn an, konnte diesen aber nicht mit seinem Schwert verletzen. Der 65-Jährige rief dann umgehend die Polizei.

Als die Beamten dann am Ort des Geschehens eintrafen, griff der 69-Jährige Täter auch diese an und verletzte die Beamten der Polizei leicht.

Nach dem die Polizisten den 69-jährigen Mann überwältigt hatten, wurde dieser in ein umliegendes Krankenhaus in eine psychiatrische Abteilung eingeliefert. Der 65-jährige Berliner erlitt bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen am Kopf.


WebReporter: Skipp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Polizist, Samurai
Quelle: www.die-newsblogger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2008 09:16 Uhr von Noseman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Saugefährlich: Dass japanische Klingen sehr sehr scharf sind, dürfte allerseits bekannt sein. Egal ob es sich um ein Langschwert (Katana) oder Kurzschwert (Wakizashi) gehandelt hat: dass es ohne Blutvergießen abging ist echt glimpflich.

Respekt den Polizeibeamten! Wie auch immer die das hingekriegt haben.
Kommentar ansehen
20.10.2008 09:23 Uhr von Yoosh
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ Noseman: Könnte sich auch um ein spanisches Imitat gehandelt haben, die reichen, etwas überspitzt formuliert, gerade mal zum Gurken schneiden ;)

Ansonsten gut, das nichts weiteres passiert ist und sie den Mann ohne größere, blutigere Zwischenfälle einkassiert haben.
Kommentar ansehen
20.10.2008 09:24 Uhr von Lustikus
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: wer findet den Fehler?

Zitat: "Der 65 Jährige rief dann umgehend der Berliner Polizei."

:-)
Kommentar ansehen
20.10.2008 09:43 Uhr von BeInspired
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Lustikus: wenn das mal der einzige Fehler gewesen wäre im oberen Text..

vielleicht sollte der Autor nach dem schreiben noch das ein oder andere mal korrektur lesen bevor er es hier einstellt...
Kommentar ansehen
20.10.2008 10:05 Uhr von tim20218
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@alle besserwisser: geht es hier um rechtschreibung oder um news?

abgesehen davon: ihr zwei solltet selber mal korrektur lesen wenn ihr über andere lästert!
Kommentar ansehen
20.10.2008 10:28 Uhr von BlackMcAllister
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ beinspired: wie kann es sein, dass du beim verbessern selber auf dinge wie groß- und kleinschreibung schei&§% ???

mir selbst sind solche fehler egal, aber wenn es dann darum geht richtig zu schreiben, dann schreibe ich auch möglichst alles richtig und achte dann nciht nur auf grammatik.

p.s. wer jetzt auf die idee kommt in meinem komment nach fehlern zu suchen dem sag ich nur herzlichen glückwunsch zur zeitverschwendung, die waren alle mit absicht. und alle meine shift und caps tasten sind leider kaputt :-) (den smiley hab ich kopiert von lustikus) (genau wie die klammern hier)
Kommentar ansehen
20.10.2008 10:36 Uhr von Lustikus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@BlackMcAllister: man sollte schon den Unterschied kennen zwischen News und Comment...
Kommentar ansehen
20.10.2008 11:00 Uhr von Hebalo10
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Meist: geht es doch nicht um Besserwisserei, sondern um Hinweise, welche einem höheren Niveau der News dienlich sind.
Fakt ist, dass so manche eingelieferte News weit unter dem Niveau einer Schülerzeitung liegt - herausgegeben in einem "Förderschulzentrum"!

Natürlich sollte man, bevor man Kritik übt, selbst Korrektur lesen, bevor man seinen Kommentar in´s Netz stellt, dass ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass viele News grottenschlecht sind, was Grammatik u n d Orthographie anbelangt!
Kommentar ansehen
20.10.2008 11:25 Uhr von Skipp
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Kindergarten: Mußt die News ja nicht lesen, zwingt dich ja keiner zu oder?
Und meist kommen solche Sachen von Menschen die meist keine News schreiben....
Kommentar ansehen
20.10.2008 11:28 Uhr von naMdes
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ZuRücK ZuM TheMA: Es IsT Doch EgaL Wie Er Es SChreibt, Kannst Du VersteHen Worum Es Geht Supi Dann Geb dein KommenTar Zum Bericht aB PunkT.*`Deutsch Lehrer*

So nun zum Bericht.
Ich finde es auch sehr Mutig, das die Polizeibeamten sich überhaupt getraut haben dort einzugreifen.
In Amerika oder anderen Ländern, wäre der 69 Jährige Täter jetzt TOT.
Kommentar ansehen
20.10.2008 12:07 Uhr von stekemest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Noseman: Warum sollen "japanische Klingen" per se "sehr sehr scharf" sein? Das meiste von dem, was als "japanisches Schwert" verkauft wird, ist Müll aus Billigstahl, und der wird nicht automatisch sauscharf, wenn er in ne gebogene Form gebracht wird.
Kommentar ansehen
20.10.2008 12:36 Uhr von Hebalo10
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Skipp, >Und meist kommen solche Sachen von Menschen die meist keine News schreiben....<

Auch wenn man keine News schreibt, kann man sehr wohl beurteilen, ob jemand in der Lage ist, sich schriftlich auszudrücken und die Rechtschreibung wenigstens in den Grundregeln beherrscht.

Ich maße mir auch nicht an, z.B. als Regisseur zu arbeiten, mein gesunder Menschenverstand oder künstlerisches Empfinden lassen es aber zu, die Arbeit eines Filmemachers zu beurteilen - also: Schuster bleib bei Deinen Leisten!
Es gibt bei SN viele "Reporter", die eine gute Arbeit abliefern, in den meisten Fällen wird dann auch nicht kleinlich jeder noch so geringe Fehler aufgelistet.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?