19.10.08 22:41 Uhr
 2.913
 

Michigan: Mann nach Sex mit Staubsauger an einer Waschanlage festgenommen

Einem Bericht der "Saginaw News" zufolge, wurde am Donnerstag in Thomas Township (Saginaw County) im US-Bundesstaat Michigan ein Mann festgenommen, nachdem er "sexuelle Gefälligkeiten von einem Staubsauger" an einer Waschanlage erhalten hatte.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Anwohner gegen 6:45 Uhr verdächtige Aktivitäten an der Autowaschanlage wahrgenommen und die Polizei gerufen. Ein Streifenbeamter erwischte den Mann dann bei seinem sexuellen Akt.

Der 29 Jahre alte Mann aus Michigan wurde in das Gefängnis von Saginaw verbracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Sex, Staub, Staubsauger
Quelle: news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik
Frankreich: 93-Jähriger reißt aus Seniorenheim aus, um sein Date zu treffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2008 22:35 Uhr von Venomous Writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles was ich jetzt hinzuzufügen hätte, müsste dann wahrscheinlich zensiert werden. Also lass ich es lieber;-) Was dem Mann allerdings genau vorgeworfen wurde, dass er ins Gefängnis kam, wissen wohl nur die Amis.
Kommentar ansehen
19.10.2008 22:52 Uhr von s1gn
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Amerika Ich fall vom Hocker.
Amerika..was sonst. Also ich find die News genial.
Gibts sicherlich in anderen Ländern auch, nur mit dem Unterschied, das sobald so etwas in dne USA passiert es gepostet wird. Ich finds klasse^^...hoch leben die Staaten
Kommentar ansehen
19.10.2008 22:54 Uhr von veggie
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
laßt den Mann doch: er war halt verliebt ;o)
Kommentar ansehen
19.10.2008 22:58 Uhr von wapwap
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Die Staubsaugerin ist auch im Knast! Ganz klar wegen Prostitution, gegen Geld gab sie sexuelle Gefälligkeiten und das ist bis auf wenige Orte in den USA nicht erlaubt.
Kommentar ansehen
19.10.2008 23:03 Uhr von Webmamsel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
in einem staubsauger: das szene ist echt mal fürchterlich, die sich an meinem inneren auge abspielt.


ich würde mal sagen, autsch und zwar in beiden köpfen
Kommentar ansehen
20.10.2008 06:40 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht: Wollte er ja einfach nur den Beutel leeren und konnte ihn nicht finden. - Äh, den vom Staubsauger ...
Kommentar ansehen
20.10.2008 07:12 Uhr von Vinnyl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
amerika ist toll: solche deppen gibts hier auch!
die sind alle voll cool drauf da drübn...
Kommentar ansehen
20.10.2008 08:04 Uhr von CRK277
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, ich wäre vor lauter Peinlichkeit gestorben, wenn man mich dort inflagranti erwischt hätte :D

Aber ist echt intressant zu lesen, wo Männer ihre "Dinger" überall reinstecken :D
Kommentar ansehen
20.10.2008 09:58 Uhr von Lustikus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Wil: ihr mit euren scheiß Raubkopierzeugs in jedem Kommentar - so langsam ist es OUT!
Kommentar ansehen
20.10.2008 13:35 Uhr von Lustikus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Wil: Schwachfug... es wird immer von sonst wie hohen Strafen gesprochen... dann liefer doch mal ein paar Urteile :-)

Laßt euch doch nicht von der doofen Panikmache anstecken!
Kommentar ansehen
23.10.2008 19:41 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mag sein: es muß aber nicht in jedem 2. Kommentar von dem doofen Zeugs gelabert werden - so ändert man eh nix und es hat zu 99% nun rein gar nichts mit den News zu tun!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?