19.10.08 19:46 Uhr
 326
 

Freiburg: Defekter Wasserhahn setzt Schule unter Wasser

Am Samstagnachmittag alarmierte ein Nachbar des Montessori-Zentrums Angell die Feuerwehr und die Polizei, weil er bemerkte, wie an dem Gebäude Wasser außen an den Wänden herab lief.

Die Polizei verständigte daraufhin die Geschäftsleiterin der Schule Antoinette Klute-Wetteraue, die heftig erschrak, als sie gesagt bekam, dass die ganze Schule unter Wasser stehen würde.

Wie sich herausgestellt hat, hat eine Putzkolonne vergessen, einen Wasserhahn im Putzraum im ersten Stock zu schließen. Von diesem Hahn aus ergoss sich das Wasser einen halben Tag lang in das Gebäude. Nun sucht die Schulleitung ein Ausweichquartier für den Unterricht.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Wasser, Freiburg, Defekt
Quelle: werkstatt.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2008 19:22 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon hart so etwas aber ich denke die gute Frau bekommt das Problem in den Griff. Mich würde interessieren wer den Schaden nun bezahlt.
Kommentar ansehen
19.10.2008 22:14 Uhr von killerfaultier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha "Geschäftsleiterin der Schule" - seit wann ist eine Schule ein Geschäft? Ich dachte immer, das wären Rektoren bzw. Rektorinnen, die eine Schule leiten...
Kommentar ansehen
19.10.2008 23:17 Uhr von Onkel.Bums
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
privatschulen gibt es auch geschäftsleitungen ;)

für den schaden wird wohl eine versicherung aufkommen, wer auch sonst?

müsste das wasser nicht normal ablaufen oder war der abfluss verstopft?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest
Syrien: Issam Zahreddine - Assads wichtigster General ist tot
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?