19.10.08 19:32 Uhr
 402
 

TV: "Wer wird Millionär" bald auch in Afghanistan

Nun wurde das Fernsehformat "Who wants to be a Millionaire", in Deutschland besser bekannt unter dem Titel "Wer wird Millionär", auch nach Afghanistan verkauft.

Die weltweiten Rechte der Show liegen bei "2waytraffic International", einem Unternehmen von "Sony Pictures International Entertainment". Produziert werden 52 Folgen.

Auf welchem afghanischen Sender die Show gezeigt wird, ist noch unklar. Mit den Aufzeichnungen wird im November in Kabul begonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saby7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, TV, Afghanistan, Millionär, Wer wird Millionär?
Quelle: www.serienjunkies.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2008 23:44 Uhr von q.fuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: Nur weil du dir dort nichtmal das Geld für ein Linkswähler T-shirt hättest verdienen können, ist WWM Schrott?

Mit Abstand das niveauvollste, was der Gossensender RTL noch zu bieten hat..
Kommentar ansehen
20.10.2008 00:58 Uhr von y3k00
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@q.fuchs: nach Dr. House wohlbemerkt ;)
Kommentar ansehen
20.10.2008 03:42 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bezweifle daß in einem Land wo viele schon froh wären, wenn sie fliessendes, sauberes Wasser hätten, es besonders viele TV-Zuschauer gibt.

Naja, immer noch besser als wenn sie eine saudische Muppet-Show senden, in der gezeigt wird wie der gute Muslim-Erni den bösen Juden-Bert meuchelt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?