19.10.08 17:20 Uhr
 44
 

2. Fußball-Bundesliga: Augsburg besiegt St. Pauli in der Nachspielzeit

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga gewann der FC Augsburg gegen den FC St. Pauli mit 3:2 (0:0). 14.207 Besucher waren im Stadion.

St. Pauli ging in der 49. Minute durch Marius Ebbers in Führung. In der 59. Minute traf Sandor Torghelle zum Ausgleich. Doch im Gegenzug brachte Timo Schultz die Gäste wieder nach vorne. In 79. Minute sorgte Uwe Möhrle für den erneuten Ausgleich.

In der Nachspielzeit (90 + 2/Freistoß) stellte dann Michael Thurk den Sieg der Platzherren sicher. Damit konnte St. Pauli bereits das siebte Spiel auf fremden Platz hintereinander nicht gewinnen. Augsburg konnte auf Grund der drei Punkte den Tabellenkeller verlassen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Augsburg, Pauli, St. Pauli, Nachspielzeit
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?