19.10.08 16:41 Uhr
 953
 

Schmerzen nach der Operation werden durch Narkosemittel verstärkt

US-Forscher haben nun herausgefunden, dass Narkosemittel die Nebenwirkung haben können Nervenzellen zu aktivieren, die auf das Schmerzempfinden reagieren.

So kann sich nach Operationen, wo eine Narkose mit einer Injektion durchgeführt wurde, an der Einstichstelle ein brennendes Gefühl einstellen und der Patient erfährt ein stärkeres Schmerzempfinden.

Nun muss sich die Medizin auf neue Wirkstoffe einstellen, die diese Nebenwirkung nicht besitzen und der Patient so ohne Schmerzen nach der Operation aufwachen kann.


WebReporter: Miefwolke
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Operation, Schmerz
Quelle: gesundheitsnews.imedo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2008 16:49 Uhr von calenleya
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Nichts neues: Ich hatte genau das Gefühl während ich das Narkosemittel gespritzt bekommen habe und als ich nach der Narkose aufgewacht bin hab ich gedacht ich könnte schreien vor Schmerzen. Es hieß dann nur vom Narkosearzt ich solle mich nicht so anstellen denn es wäre normal wenn man mit starken Schmerzen aufwacht. Die Arzthelferin hingegen gab mir erstmal eine Spritze gegen die Schmerzen, die kaum auszuhalten waren.
Kommentar ansehen
19.10.2008 17:00 Uhr von marshaus
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
jeder: der schon einmal operiert wurde weiss wie schlimm es ist wenn die wirkung nachlaesst
Kommentar ansehen
19.10.2008 20:05 Uhr von DerBibliothekar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Narkose ist nicht wirklich erforscht, daher.....

Aber die Schmerzen einer Operation am offenen Herzen.....

Lieber Narkose.
Kommentar ansehen
19.10.2008 20:09 Uhr von DirkKa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsam ich wurde in den letzten Jahren ca. 12 Mal unter Vollnarkose operiert, davon 3 KnieOPs, eine Knie/SchienbeinOP und diverse andere Dinge.

Bisher hatte ich kein einziges Mal auch nur irgendwelche Schmerzen, kann diese News von daher nicht nachvollziehen.

Und ich kenne auch niemanden, weder aus meinem Familien/Freundes/Bekanntenkreises noch aus meinem Krankenhaus/Patientenumkreis, der über solche Schmerzen berichtet hat bzw. sich beklagt hätte.
Kommentar ansehen
20.10.2008 09:50 Uhr von jpanse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte Schmerzen: aber auch nur an der Stelle wo der Nagel ins Knie eingeschlagen wurde, wo das Bein gebrochen war und wo geschraubt wurde...die anderen 6 Vollnarkosen habe ich auch ohne Schwierigkeiten überstanden. Die News ist auch für mich nicht nachvollziehbar. Und jeder der schon einmal Schrauben aus der Tibia oder einem anderen Knochen unter "nur lokaler" Anästhesie entnommen bekommen hat, weiß wie "schön" eine Vollnarkose sein kann.

Des weiteren ist mir niemand bekannt der solche Probleme gehabt haben will...auch nicht der Motorradfahrer der neben mir im Bett lag und der mehr Operationen hatte als die Gesamtpatientenanzahl im Uniklinikum. Der arme Mann hatte soviele Knochenbrüche das es bestimmt einfacher gewesen wäre ihm ein Exoskelett anzufertigen.
Kommentar ansehen
20.10.2008 12:19 Uhr von seriousT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach ein paar beruhigungsspritzen geben lassen dann merkt man auch nix mehr und schläft sowieso ein... da müssen sich die schmerzempfindlichen Narkose liebhaber wohl einfach umstellen
Kommentar ansehen
20.10.2008 12:24 Uhr von seriousT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll auch ärzte geben die pfuschen.. oder einfach unsanft zu werke gehen das könnte wohl auch ein faktor sein. bei mir auch rechte weissheitszähne raus - alles super. linke weissheitszähne raus... und da hats ewig gedauert bis die schwellung wieder zurück ging, da würde es mich nicht wundern wenn der arzt merkt der is zäh da können wir die samthandschuhe in der schublade lassen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die letzten Jedi": Neuer Star Wars-Film mit zweitbesten Kinostart aller Zeiten
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?