19.10.08 12:51 Uhr
 1.471
 

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali liebt eine Sängerin

Dunja Hayali hat sich wie einige ihrer Fernsehen-Kolleginnen geoutet und gesteht, dass sie ihre Lebensgefährtin Mareike liebt.

Die 34-jährige Hayali moderiert das "heute-journal" und das "Morgenmagazin" beim ZDF, Mareike ist 31 Jahre alt und Sängerin in einer Kölner Band.

Kennengelernt hatten sich die beiden bereits vor fünf Jahren, aber verliebt sind sie erst seit einem Jahr.


WebReporter: corazon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, ZDF, Moderator
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2008 12:44 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Frau, kommt im Fernsehen immer sehr sympathisch rüber.

Langsam scheint sich die Gesellschaft derart geändert zu haben, dass sich immer mehr Menschen zu outen wagen. Hat auch lange genug gedauert.
Kommentar ansehen
19.10.2008 13:23 Uhr von karsten77
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Aufrichtig alles Gute! Vor einigen Jahren hörte ich von einem Homosexuellen den Spruch: Nur ein Kerl weiß, was ein Kerl braucht. Warum sollte das bei lesbischen Frauen anders sein?
Kommentar ansehen
19.10.2008 14:07 Uhr von cefirus
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Mein Outting Ich... ich bin heterosexuell. So, jetzt ist es raus, welch Erleichterung.
Kommentar ansehen
19.10.2008 14:58 Uhr von EdwardsFanpire
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
hmmhmm ist euch mal aufgefallen, wie viele leute mit öffentlichem leben sich in den letzten jahre in deutschland outen? hach, das find ich toll. ich meine, das spricht doch dafür, dass in deutschland halt doch einiges richtig läuft. guckt doch mal auf den internationalen markt... fällt euch ein "offiziell" homosexueller ein?! also, mir nicht, wirklich. selbst ricky martin streitet es ab...
bei den frauen ist es schon wieder was anderes. die verkaufen dadurch ja auch kaum weniger platten in den usa. bei männern sähe das anders aus, denke ich.

ich find es wirklich toll. da hat deutschland in den letzten jahren eine "richtige" entwicklung gemacht..
Kommentar ansehen
19.10.2008 18:18 Uhr von Haecceitas
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde: das Toll! Soll sie glücklich werden, hoffentlich wird das so akzeptiert, wie ich es ihr wünsche ^^

@EdwardsFanpire
Ex-N-Sync-Sänger Lance Bass
Stefan Olsdal (Placebo)
Mark Feehly (Westlife)
Stephen Gately (Ex-Boyzone)
T.R. Knight (Grey´s Anatomie)
Boy George
Elton John
Ian McKellen
Karl Lagerfeld
Rock Hudson
Pierre & Gilles
Gaultier
Freddie Mercury (Queen)
George Michael
Wolfgang Joop
Giorgio Armani

Langt das erstmal oder soll ich weitermachen?
Kommentar ansehen
19.10.2008 20:34 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@EdwardsFanpire: Hm, glaubst du wirklich, dass George Michael oder >Elton John deswegen weniger Platten verkauft haben ???
Kommentar ansehen
20.10.2008 01:44 Uhr von L234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und? Wenn sie so glücklich ist, lasst sie doch so leben! Steht nirgends, dass sie unbedingt einen Mann lieben muss. Ich als Mann kann da nichts anstössiges finden. Wie ein Vorposter schon schrieb: Nur ein Mann weiss was ein Mann braucht, dass gilt auch andersrum.Gehe jetzt trotzdem zu meiner Frau ins Bett, ich habe mich fürs´ andere Geschlecht entschieden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?