19.10.08 12:46 Uhr
 111
 

Kim Wilde schmiedet Karriere-Pläne für Kind Harry

Die 47-jährige Kim Wilde hat großartige Zukunftspläne für ihren zehn Jahre alten Sprössling Harry. Kim würde es nämlich gerne sehen, wenn ihr Sohn als Rockmusiker Karriere machen würde.

Damit Kim Wildes Zukunftspläne für ihren Sohn auch Realität werden können hat sie einige diesbezügliche Vorkehrungen in Angriff genommen.

"Ich bereite meinen Sohn schon jetzt darauf vor. Ich habe Poster von 'Metallica' in seinem ganzen Zimmer aufgehängt. Und den gesamten Sonntag über hat er Gitarrenunterricht", verriet Kim Wilde in einem Gespräch mit der Zeitung "The Times"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Karriere, Plan
Quelle: www.nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2008 14:26 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur krank Ich kann so etwas nicht nachvollziehen. Förderung des Kindes ist zwar wichtig, aber Wilde scheint das ganze ja über den Kopf des Kindes hinweg zu machen, wodurch sie ihm jede Wahlmöglichkeit auf ein "normales" Leben nimmt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?