19.10.08 11:19 Uhr
 411
 

Hamburg: Hat ein Mann seine Mutter getötet und im Garten liegen gelassen?

Die Angehörigen einer 76-jährigen Frau hatten nach erfolglosen Versuchen, ihre Verwandte zu erreichen, die Polizei verständigt.

Am Freitagabend durchsuchte die Polizei dann den Garten des Hauses, das die Frau mit ihrem 52-jährigen Sohn bewohnte. Im Garten wurde dann die Leiche der Frau gefunden. Am Leichnam, der vermutlich mehrere Tage dort lag, wurden Spuren eines Gewaltverbrechens entdeckt.

Nun wurde der 52-jährige Sohn der Frau verhaftet, der unter dem Verdacht steht, seine eigene Mutter getötet und im Garten liegen gelassen zu haben. Bis jetzt ist noch nichts Genaues über die Umstände des Todes der Frau bekannt.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Hamburg, Mutter, Garten
Quelle: www.die-topnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2008 10:38 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt was bei der genauen Untersuchung heraus kommt. Wenn es wirklich der Sohn war gehört er für den Rest seines Lebens hinter Gitter.
Kommentar ansehen
19.10.2008 11:53 Uhr von 08_15
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Alten Muttersöhnchen darf man NIE: ein Heft von "Schöner Wohnen" geben.

Einen geruhsamen Sonntag noch.

PS: und die Spassbremsen dürfen jetzt wieder das rote Knöpfchen drücken

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?