19.10.08 10:50 Uhr
 14.120
 

A: Zwei Mädchen (14) sollten 20 Euro bekommen wenn sie Mann "bei Etwas zusehen"

Wie die Behörden mitteilten, hatte in den vergangenen Wochen ein Mann (30) einige Versuche unternommen, Frauen oder Mädchen für sexuelle "Spielchen" an sich zu interessieren. Am letzten Montag gelang es einer 42-jährigen Frau aus dem Raum Kitzbühel, ihn von seinem Vorhaben abzubringen.

Bereits am Abend hatte er wieder ein Mädchen(14) "angemacht", "ihm bei einer sexuellen Handlung zuzusehen". Am Mittwoch wiederholte er dies mit zwei Mädchen (14) aus Salzburg und bot ihnen 20 Euro dafür, dass sie "ihm bei Etwas zusehen". Nach dem Alter befragt, waren sie ihm aber zu jung und er verschwand.

Wie "oe24" weiter berichtet, hatte ein angesprochenes Mädchen die Polizei verständigt und den Mann angezeigt. Zwischenzeitlich konnte man den Sexstrolch festnehmen und er hat die Taten zugegeben. Nach einer Anzeige wurde er wieder entlassen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Euro, Mädchen, 14
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2008 10:04 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für die 20 Euro hätte er vermutlich keine "Professionelle" bekommen und dem Mann wird auch der nötige "Kick" dabei fehlen. Aber wegsperren können sie ihn deshalb wahrscheinlich nicht.
Kommentar ansehen
19.10.2008 11:18 Uhr von _Midnight Man
 
+23 | -51
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.10.2008 11:26 Uhr von _Midnight Man
 
+22 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.10.2008 11:36 Uhr von Raptor667
 
+14 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.10.2008 11:42 Uhr von _Midnight Man
 
+8 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.10.2008 11:52 Uhr von JustMe27
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Der Kerl soll sich einen PC und eine Webcam zulegen. Gibt genügend Frauen und auch Männer im Netz, die auf Zusehen stehen. Bis selber oft angesprochen worden, als ich noch gechattet habe.
Kommentar ansehen
19.10.2008 12:14 Uhr von Moritz.14
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Mein Gott was für eine abscheuliche Tat Mein Gott was issen passiert ? Gar nix. Der hat die Mädchen und Frauen gefragt ob sie ihm zusehen. Wer das unmoralisch und unanständig findet , soll es halt so finden. Mein Gott wie furchtbar. Da hat einer seinen Zipfel gezeigt und dran gerieben. Und alle Mädchen und Frauen die auch auf so was stehn und gerne sehen, sind jetzt alle Tod umgefallen.
Das ist doch überhaupt keine news wert. Nur die Moralisten können sich hier dran hochziehen . Aber bitte nicht hyperventilieren dabei. Das soll nicht so gut sein.
Das ist ein Exhibitionist und jeder weiß das die ungefährlich sind und keine Kinderschänder. Außerdem waren die ganz jungen , die gerne zugesehen hätten, ihm zu jung.
Der Typ is doch harmlos.
Aber für die ganzen Sex voyeure hier ist das ein spannendes Thema. Da kann man wieder die ganze Moral raushängen lassen.
So und jetzt her mit den Minusbewertungen.
Kommentar ansehen
19.10.2008 12:31 Uhr von lichtpunkt
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Moritz.14: So isses. Wollte erst einen ähnlichen Kommentar verfassen, aber hast mir die Arbeit schon abgenommen. Man könnte in diesem Fall noch nicht mal von sexueller Belästigung sprechen, da er nur indirekt andeutete was er vorhatte. Klar, ist nicht gerade so toll von nem Typen angesprochen zu werden - aber Gott, er hat sich offensichtlich nicht aufgedrängelt und ein Nein akzeptiert.
Kommentar ansehen
19.10.2008 12:51 Uhr von 102033
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Ich würde für 20€ nicht weg kucken! :-): Leichter können die Mädels nicht zu Geld kommen!
Kommentar ansehen
19.10.2008 13:30 Uhr von dasWombat
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Also fürn Zwanni hätte ich ihm auch zugeguckt...ich bin nicht schwul, aber meine Güte, nichts was ich nicht kenne xD Und so lang ich ihn nicht anfassen muss kann er das von mir aus 5 mal am Tag machen, wenn ich dafür jedes mal Geld bekomme...
Kommentar ansehen
19.10.2008 13:37 Uhr von Kevin211
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist: zwar auch blöd, aber immerhin noch besser, als eine zu
vergewaltigen.
Hat das eigentlich schonmal ne Frau gemacht?
Ich habs jedenfalls noch nie gehört.
Wahrscheinlich würden manche eh drauf abfahren.
Kommentar ansehen
19.10.2008 14:23 Uhr von fruchteis
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Problem? Ich meine, ist zwar nicht grad appetitlich, was er vorhatte, aber offensichtlich hat er die Mädels älter geschätzt und deswegen dann Abstand genommen, als er das Alter erfuhr. Deshalb hat er sich ja wohl noch nicht strafbar gemacht, und die Anzeige wird sicher fallen gelassen werden.

Andererseits: das Internet bietet heute so viele Möglichkeiten, soll er sich ne Webcam kaufen und in nen Chat gehen, da findet er sicher anonym eine, die ihm zukuckt, und die kann dann auch sicher sein, dass sie ihn nicht am Ende doch noch anfassen muss.
Kommentar ansehen
19.10.2008 15:03 Uhr von killerfaultier
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Kevin211: Klar gibts das auch!
Es wird meistens nur über die Frauen geredet, da es dort mehr sind...
Es ist aber auch die einfachste Möglichkeit, wenn du als Frau einen hinter Gittern bringen willst, einfach zu sagen, er hätte dich vergewaltigt... dafür müssen auch (Schätzungen zufolge) 50% der Verurteilten unschuldig hinter Gitter UND wenn du als Vergewaltiger abgestempelt wirst, hast du keine schöne Zeit im Gefängnis und auch danach nicht...
Kommentar ansehen
19.10.2008 15:35 Uhr von Kevin211
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@killerfaultier: Ja, wohl war.
Ich erinnere nur an den Jungen im Türkenknast.
Er sagte, dass er Unschuldig wäre, aber sie behauptete das Gegenteil.
Arschkarte!
Kommentar ansehen
19.10.2008 16:10 Uhr von Michelangelo45
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
sexstrolch: da der mann weder seinen penis entblösst hat noch vor den frauen/mädchen onaniert hat, hat er auch keine sexualstraftat
(in D Exhibitionismus bei nur vorzeigen, Erregung öffentlichen Ärgernisses bei vorzeigen und rubbeln).
er hat aber nur gefragt. was ist das, wenn ich in einer bar eine wildfremde frau frage, ob sie mit mir fi***n will (ob nun gratis oder für einen fuffi). das ist sicher keine sexualstraftat, kein missbrauch, sondern doch wohl, wenns die frau nicht gleich spontan mit ohrfeige ahndet, ein beleidigungsdelikt - für manche frau grundsätzlich, für die eine oder andere deswegen, weil das gebot erheblich zu niedrig ist.
Kommentar ansehen
19.10.2008 17:13 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
tja pech :p: wären leicht veridente 20 € gewesen
Kommentar ansehen
19.10.2008 18:04 Uhr von Moritz.14
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ Judas II: Was soll daran krank sein ? Nur weil es ungewöhnlich ist, ist es noch lange nicht krank. Krank ist für mich was ganz anderes.Wenn immer gleich was, was nicht der Norm entspricht krank sein soll, dann sind wir wohl alle irgenwie krank, weil jeder Mensch anders tickt. Solange keine kleinen Kinder zu Schaden kommen, ist es für mich nicht krank. Dann müßte jeder, der einen ausgefallen Fetisch hat, krank sein. Das ist es für mich ganz und gar nicht. Nur weil ich etwas nicht machen würde ist es nicht sofort krank.
Kommentar ansehen
20.10.2008 02:32 Uhr von ZA_Mad_Max_67
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
In diesem Forum gibts doch echt Kranke ? Wer denkt das es nicht schlimm ist das der Typ vor Kindern Wichsen will der ist selber Krank.Bin seit 15 Jahren Justitzbeamter und habe verhandlungen miterlebt wo SO ein Wixer ,der ja nix tut , erst Pornos im Hallenbad verteilted später dann ein 9 jähriges Mädchen missbrauchte , erwürgte und in einem Grab vergrub .
Kommentar ansehen
20.10.2008 09:20 Uhr von woolly
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
bedenklich so ganz ohne ist das ja wirklich nicht. Mag sein, dass es mit dieser extrem fragwürdigen, exibitionisitischen Sache anfängt. Wer weiß aber wie sich diese Phantasien weiterentwickeln, wenn ihm dieser Kick nicht mehr ausreicht. Wenn er in seiner Handlunglungsweise dadurch bestärkt wird, dass so etwas geduldet wird. Dann sieht das Verlangen beim nächsten mal vielleicht noch extremer aus.
Kommentar ansehen
20.10.2008 10:08 Uhr von Moritz.14
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ ZA_Mad_Max_67: Du bist ja so ein Strohkopf ZA-Mad_Max_67. Bist seid 15 Jahren angeblich Justizbeamter und kennst den Unterschied zwischen Fetisch und Kindesmörder nicht ? Das ist aber echt ein Armutszeugnis das du dir hier öffenltich nachts um 3.30 Uhr ausstellst. Schalt mal dein Hirn ein. Dieser Mann, um den es hier in der news geht hat weder Pornos im Hallenbad verteilt noch ein 9 jähriges Mädchen vergewaltigt und in einem Grab vergraben. Anders gesagt: nur weil du mit deinem Auto ne Reifenpanne hattest bist du noch lange nicht bei rot über die Ampel gefahren und hast ne Mutter mit Kind und Kinderwagen überfahren und unter den nächsten Sattelschlepper gedrückt, wobei alle außer dir zu Tode kamen. Bleib bei den Fakten und Verurteile nicht andere, nur weil es schon schlimme Sachen gegeben hat. Ich kann mir auch nen Finger in der Nase abbrechen, dadurch in einen Schockzustand geraten und Tod umfallen. Also: Hirn on - nicht off.
Kommentar ansehen
20.10.2008 12:03 Uhr von Taylan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Meinung: Ich habe schon Krasseres losgelassen wenn ich geil war... Und mein Gott, die 14 jährigen sehen manchmal wirklich Älter aus und tun auch so. Die wollen älter aussehen... Die wollen Typen mit Autos und goldenen Kettchen, sorry, anderes Thema. Und was ist dabei, halt ein blöder Anmachspruch eines Untervögelten...(Hab die News im Original gelesen, scheint aber trotzdem nurn Anmachspruch zu sein) In Tirol müssten die das doch gewohnt sein, soviele Wochenend Alkis wie da rumlaufen... Also meiner Meinung ist es das wirklich nicht Wert zu Diskutieren. Wenn doch muss ich auch vor Gericht. Und der Typ sieht eventuell nicht so aus, als würde Frau gerne ihm zusehen, das muss wohl dazu gesagt werden...

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?