18.10.08 18:43 Uhr
 137
 

1. Fußball-Bundesliga: Bayern München gewinnt kurz vor Schluss gegen den KSC

Vor 30.500 Besuchern (ausverkauft) im Wildparkstadion verlor am heutigen Samstag der Karlsruher SC gegen Bayern München mit 0:1 (0:0).

Miroslav Klose sorgte mit seinem Tor in der 86. Minute für den glücklichen Sieg der Bayern. Die Münchener boten einen sehr schwachen Fußball.

Die letzten drei Begegnungen konnten die Münchener alle nicht gewinnen. Jetzt wurde diese Serie gestoppt. Dies verschaffte Trainer Jürgen Klinsmann erstmal etwas Luft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bundesliga, München, FC Bayern München, Bayer, Schluss
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2008 18:39 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war mal wieder typische Bayern München! Kurz vor Ende der Partie das entscheidende Tor erzielen und drei Punkte mitnehmen. Trotzdem bleiben die Bayern weiter unten in der Tabelle hängen.
Kommentar ansehen
18.10.2008 19:03 Uhr von Jimyp
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Letzendlich verdienter Sieg. Zwar hat sich Bayern vor dem Tor ziemlich schwer getan, aber von Karlsruhe kam, bis auf einige wenige Chancen, die meiste Zeit des Spiels nicht viel.
Kommentar ansehen
18.10.2008 19:13 Uhr von Raptor667
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Verdienter Sieg? Sorry aber welches Spiel hast Du Dir angeschaut?
Das Rumgegurke der Millionentruppe tat einem ja in den Augen weh...
Kommentar ansehen
18.10.2008 19:20 Uhr von Jimyp
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Raptor667: Sicherlich hat Bayern scheiße gespielt, aber dennoch hatten sie über den Großteil des Spiels alles in der Hand. Bis auf den Lattenschuss und die eine Szene mit Rensing war der KSC eigentlich nur am Verteidigen. 1:0 für Bayern geht daher in Ordnung.
Kommentar ansehen
18.10.2008 19:20 Uhr von Thomas66
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
soviel Zeit: zum verschnaufen hat Klinsi nicht. Am Mittwoch gegen Florenz in der CL und am Wochende kommt Wolfsburg.
Kommentar ansehen
18.10.2008 21:16 Uhr von ulb-pitty
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
zittert schonma: bayern kommt wieder ;)
ne, da muss immer noch ne wesentliche steigerung folgen, dennoch ein verdienter sieg, meiner meinung nach.
morgn n unentschieden un alles is suppa:)
Kommentar ansehen
19.10.2008 01:47 Uhr von Pr00z3
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich musste beim Tor ja echt lachen. Ich möchte mich dazu selber zitieren:
"Na da können wir Bayernfans ja froh sein,dass unsere "Tormaschine" wieder git ist. -.-"
- Pr00z3 zum Artikel "Klose rechtzeitig zum KSC-Spiel fit.

Ich musste dementsprechend lachen. ;)

Aber letztendlich kann ich mich Jimyp nur anschließen.
Bayern hatte das Spiel in der Hand,auch wenn es seeeehr gequält aussah.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?