18.10.08 18:32 Uhr
 500
 

1. Fußball-Bundesliga: Viele Tore im Spiel Hannover gegen Hoffenheim

In einem weiteren Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor Hannover 96 gegen 1899 Hoffenheim klar mit 2:5 (0:1). Das Match wurde vor 42.321 Besuchern ausgetragen.

In der 35. Minute gingen die Gäste durch Vedad Ibisevic in Führung. In der 3. Minute der zweiten Halbzeit traf Christian Schulz zum Ausgleich. In der 63. Minute gingen die Gastgeber durch Jiri Stajner in Führung.

Doch dann kamen die Gäste wesentlich besser ins Spiel und konnten durch Chinedu Obasi (70.), Sejad Salihovic (72.), Demba Ba (80.) und Ibisevic (83.) vier Tore hintereinander erzielen und das Spiel so für sich entscheiden und darüber hinaus die vorläufige Tabellenführung übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Hannover, Tor, TSG 1899 Hoffenheim
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2008 19:01 Uhr von Jimyp
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Also eins ist sicher, absteigen wird Hoffenheim nicht! ;-)
Kommentar ansehen
18.10.2008 20:00 Uhr von venomous writer
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
die Leichtigkeit des Seins: In Hannover sprach man zum Ende der letzten Saison davon, dass man in dieser Saison UEFA-Cup spielen will.
In Hoffenheim sprach man davon, dass man wenn möglich, nicht wieder absteigen will.
Kleine Ziele stecken und über große Dinge erfreuen, das ist glaub ich das Geheimnis von Hoffenheim.
Ich habe das Spiel live gesehen und Hoffenheim hat Hannover bereits ziemlich früh alt aussehen lassen, zum Schluss sah 96 dann aus wie eine Schlmannschaft.
Also ich bin ja kein Hoffenheim Fan, also nich so richtig, aber ich wünsche der Mannschaft sehr viel Erfolg. Es war eine Freude Hoffenheim spielen zu sehen, auch wenn es Hannover den Sieg gekostet hat.
Kommentar ansehen
19.10.2008 11:12 Uhr von Hrvat1977
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Mein: Herz blutet und die Bundesliga geht zu Grunde.
Kommentar ansehen
20.10.2008 14:38 Uhr von marshaus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
vieleicht: hat bazern muenchen deswegen probleme.......sie sind geschockt wie gut hoffenheim ist
Kommentar ansehen
24.10.2008 14:47 Uhr von ulb-pitty
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die 321 zuschauer: waren wohl die hoffenheimer...
ich hoffe, hoffenheim kommt nicht unter die top drei.
ich mag sie einfach nicht. das der hopp geld in die jugend steckt, find ich sehr gut, doch mehr is einfach scheisse. dieser moderne fussball nervt mich.
was mich auch aufregt an hoffenheim, ihre "fans". als sie das geld noch nicht hattn, wo waren da die fans? bei anderen klubs, exakt. doch jetz wo sie oben mitspielen in der ersten liga un geld haben wechseln viele "fans" ihren klub, einfach traurig.
un von neid kann man bei mir nicht sprechen. den hab ich als bayern fan schon gar nicht nötig, da ich weiss das die bayern noch komme werde un hoffenheim wegbomben:P
und zuletzt eine frage an alle die hoffenheim so toll usw. finden:
wo wären sie ohne des geld vom hopp??? er hätte es lieber in verein stecken sollen, der schon länger dabei sind un auch mehr als n paar hände voll einwohner ham.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?