18.10.08 18:41 Uhr
 301
 

Dodge Challenger SRT600: Tuner "Hennessey" verpasst dem Muscle-Car 620 PS

Stolze 600 PS soll der neue Dodge Challenger SRT10 leisten, wenn er denn kommt. Bisher gibt es den potentesten aller Muscle-Cars nur als Studie.

Der amerikanische Tuner "Hennessey" greift mit seinem SRT600 dem Serien-Modell von Dodge vor. Auf 620 PS bringt der Tuner den Wagen dank eines aufgeflanschten Turboladers.

Die in den USA so wichtige Viertelmeilen-Distanz schafft der 620 PS und 881 Newtonmeter leistende SRT600 mit dem 6,1-Liter-V8 unter der Haube in 11,9 Sekunden.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Tuner, Dodge, Challenge, Muscle-Car
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2008 20:13 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
6,1 Liter: soviel sollte das Auto verbrauchen statt Hubraum zu haben - was reizt die Leute nur so an diesen Müllschleudern?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?