18.10.08 12:26 Uhr
 296
 

Welche Medikamente sind für Schwangere ungefährlich?

Werdende Mütter oder auch frische Mütter stehen vor einem Problem, wenn sie geplagt werden von Kopfschmerzen oder sich eine Grippe anbahnt. Sie wissen oft nicht, welche Medikamente unschädlich sind für ihre Babys.

Die meisten Frauen nehmen während der Schwangerschaft oder auch Stillzeit keinerlei Medikamente zu sich, weil sie eine ähnliche Katastrophe wie bei Contergan befürchten. Die meisten Apotheker oder Ärzte sind ratlos, wenn es um dieses Thema geht.

Nun soll eine kostenlose Datenbank im Internet dafür sorgen, dass sich werdende oder stillende Mütter informieren können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: majkl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Schwangerschaft, Medikament, Schwan
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2008 12:18 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das eine gute Sache und es wurde Zeit das sich endlich jemand um dieses Thema kümmert. Kann doch nicht angehen das alle anderen Forschungen wichtiger sind/waren als diese Problem zu lösen.
Kommentar ansehen
18.10.2008 12:48 Uhr von marshaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ist schon laenger im gespraech, aber bis jetzt ist immer noch nicht da. bin gespannt ob nun endlich etwas passiert
Kommentar ansehen
18.10.2008 14:45 Uhr von Liolein
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also ich: finde die sollten dass mal schnell machen.
Ich bingerade schwanger und kam schon mal in der lage wo ich eigentlich ein Medikamten hätte einehmen sollen, Fast ständig steht im beipackzettel, " aufgrund mengelder untersuchen gibt es keine Auskunft, ist es wird aber geraten während der schwangerschaft,das Medikament nicht zu nehmen"

ist wirklich scheisse sowas.
Kommentar ansehen
18.10.2008 15:17 Uhr von Monalisa583
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eine "sichere" Liste im Internet??? Also ich weiß nicht so recht, ob ich mich auf so eine Liste verlassen könnte... Wer weiß, was für Personen dort Ihren Senf dazu geben...

Ich halte dann die Meinung meines Arztes immer noch für die sicherste Lösung

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?