18.10.08 10:45 Uhr
 619
 

"PUR"-Musiker Hartmut Engler ertränkte seinen Trennungsschmerz im Alkohol - Kollaps

Der 46 Jahre alte "PUR"-Musiker Hartmut Engler (Abenteuerland) hat laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung Mitte des Jahres einen Kollaps erlitten. Aufgrund seiner Probleme mit Alkohol sowie depressiven Störungen kam er im Sommer in ein Hospital.

"Hartmut war völlig am Ende. Nach umjubelten Auftritten im vergangenen Jahr war er in ein tiefes Loch gefallen, weil er plötzlich nichts mehr zu tun hatte. Er bekam schwere Schlafstörungen, trank zu viel Alkohol", äußerte ein guter Bekannter des "PUR"-Musikers in einem Interview mit der "Bild".

Der "PUR"-Musiker wurde im April diesen Jahres von seiner Freundin, der 33-jährigen Nubya verlassen. Danach sei es gesundheitlich mit ihm den Bach 'runter gegangen. Wie es heißt, war Hartmut Engler mit dem Trennungsschmerz nicht fertig geworden. Als Konsequenz griff er zum Alkohol.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Alkohol, Trennung, Musiker
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2008 11:55 Uhr von Hawkeye1976
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: wenn er mit der genauso umgesprungen ist, wie mit seiner Ex, dann verwundert es einen nicht, dass sie ihn verlassen hat.
Hartmut Engler ist schon immer ein selbstverliebtes ********* gewesen, der nur einen Menschen wirklich liebt: sich selbst!
Kommentar ansehen
23.10.2008 09:35 Uhr von Lovejoy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neues Album dieser ganze negative Presserummel, im Radio wird wieder vermehrt Pur gespielt... würde mich nicht wundern wenn bald wieder ein Album von Pur auf den Markt kommt. Ist doch immer das gleiche Prinzip der Musiker.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?